Inhalt
Findok

Volltextanzeige

Findok Dokumente werden grundsätzlich auf der Website im Volltext angezeigt (direkt in die Website eingebettet).

Weiters gibt es auch die Möglichkeit, das Dokument im PDF-Format darzustellen. Die Anzeige im Format PDF können Sie mit der, in Bild 1 dargestellten, Schaltfläche aufrufen: 

Volltext_PDF

Bild 1

Den linken Menübereich können Sie ausblenden (und später wieder einblenden), um auf Ihrem Bildschirm mehr Platz für den Text zu gewinnen:(siehe Bild 2)

Volltext_Menuespalte_ausblenden

Bild 2

Über dem Dokument sehen Sie die Suchbegriffe und Normen, die Sie zur Suche eingegeben haben, siehe in Bild 3 Information Nummer 1.

Die Navigation zwischen Dokumenten rechts oben (im Bild 3 Nummer 2.) sehen Sie nur dann, wenn Sie aus der Suchergebnisliste mehrere Dokumente zur Ansicht ausgewählt haben. Anderenfalls können Sie zur Suchergebnisliste springen, um dort ein anderes Dokument zur Ansicht aufzurufen.
(siehe Bild 3)

Volltext_suche_nach

Bild 3

Wenn Sie das Dokument durch die Eingabe von Suchbegriffen gefunden haben, dann können Sie diese Suchbegriffe im Dokument anzeigen lassen (siehe Bild 4) und zwischen den Fundstellen der einzelnen Begriffe navigieren. (siehe Bild 5)


Suchbegriffe anzeigen

Bild 4


Volltext_Suchbegriff_anzeigen

Bild 5

Achtung:
Standardmäßig suchen Sie in der Findok semantisch, also wird Ihre Suche im Hintergrund durch zusätzliche ähnliche Begriffe angereichert. Das Ergebnis dieser Anreicherung können Sie mit der Funktion "Suchbegriffe anzeigen" erkennen (siehe Bild 6)

Volltext_mit_thesaurus_erkennbar

Bild 6

In Richtlinien und wichtigen Erlässen können Sie die Änderungen gegenüber der Vorfassung (also der Fassung, die vor der aktuell betrachteten gültig war) einblenden lassen. Dazu verwenden Sie die Schaltfläche "Änderungen anzeigen". (siehe Bild 7)

  Volltext_Aenderung_anzeigen

Bild 7

Die Änderungen werden hervorgehoben:

hinzugefügt = Grün

entfernt = Rot

Statt des Links "Änderungen einblenden" wirdjetzt ein Link "Änderungen ausblenden" angezeigt.


Änderungsmarkierung aufgeklappt

Bild 8

Zwischen den einzelnen Änderungen können Sie mit Pfeil navigieren. (siehe Bild 9)

Volltext_Aenderung_anzeigen_springen

Bild 9

Wenn Sie von der Volltextanzeige eines Dokumentes wieder zurück zu ihrer gesamten Suchergebnisliste wollen, drücken Sie die Schaltfläche "Zurück zur Suchergebnisliste".
(siehe Bild 10)

Volltext_zurueck_zur_Suchergebnisliste

Bild 10

Einen Link auf ein Findok-Dokument setzen Sie mit der Funktion "Permalink". Die Adresse in der Adresszeile Ihres Browsers ist nur vorübergehend verfügbar! (siehe Bild 11)

 

Volltext_Permalink

Bild 11

"Permalink" bedeutet, dass diese Adresse mit einem eindeutigen Identifikator (in Form einer URL) den Web-Inhalt dauerhaft zur Verfügung stellt.

So nutzen Sie die Funktion „Permalink“:

  • Variante 1: mit der rechten Maustaste auf „Permalink“ klicken → im Kontextmenü "Verknüpfung kopieren" wählen → an der gewünschten Stelle einfügen
  • Variante 2: mit der linken Maustaste auf „Permalink“ klicken → im eingeblendeten Fenster den "Permalink" durch einfachen Klick markieren → mit "strg+c" oder "rechte Maustaste+Kopieren" in die Zwischenablage legen → an der gewünschten Stelle einfügen → das Fenster durch Klick auf „Permalink“ schließen

Achtung: 
PDF-Dokumente
haben immer eine eindeutige Adresse. Einen Link auf ein PDF-Dokument erstellen Sie daher durch Kopieren der Adresse aus der Adresszeile des Browsers. 

Zusatzinformationen

Am Ende jedes Findok-Dokuments sehen Sie Informationen, die zusätzlich zum Text bereitgestellt werden und nach denen Sie auch suchen können.

Normen und Verweise in den Zusatzinformationen sind entweder Links zum Rechtsinformationssystem des Bundes (http://www.ris.bka.gv.at/), Eur-LEX oder zu anderen Findok-Dokumenten. Ein Klick darauf löst die Suche nach der angeführten Norm oder  Entscheidung aus und stellt diese in einem neuen Fenster dar

Nur die dem Dokument ursächlich zu Grunde liegenden Gesetze(sstellen) sind in den Zusatzinformationen als "Normen" angegeben. Alle anderen - nicht ursächlich dem Dokument zu Grunde liegenden - Verweise auf Materien jeglicher Art, sind in den Zusatzinformationen als "Verweise" angeführt.

Hinweis:
Auch die in Dokumenten enthaltenen Verweise auf Rechtsnormen suchen Sie am besten ausschließlich über das Feld "Norm" und NICHT über das Eingabefeld "Volltext".

Stammfassung:
Richtlinien und wesentliche Erlässe werden in der Findok versioniert. Sie können daher nicht nur die aktuelle, sondern auch frühere Fassungen sehen. Die Stammfassung ist die erste in der Findok publizierte Fassung.

Inhaltsdokument

Findok-Richtlinien und einige besonders lange Erlässe können sowohl über ein Inhaltsdokument (Inhaltsverzeichnis) als auch über die einzelnen Abschnitte aufgerufen werden.

Ein Inhaltsdokument erkennen Sie am Titel "Inhaltsverzeichnis" und daran, dass alle Einträge blau unterstrichen (als Link) dargestellt sind. Beim Öffnen des Inhaltsdokuments werden die Überschriften der Hauptabschnitte dargestellt; klicken Sie auf einen dieser Einträge, um den Beginn des entsprechenden Kapitels und alle Unterebenen zu öffnen.

Mit der Schaltfläche "Alle Überschriften aufklappen" können Sie alle Unterebenen anzeigen lassen.

 Die Schaltflächen "Suchbegriffe anzeigen" und "Änderungen anzeigen" bewirken, dass die betroffene Unterebene aufgeklappt wird.

Im geöffneten Abschnitt ermöglichen Schaltflächen den Aufruf des Inhaltsverzeichnisses (1), den Wechsel zu einer anderen Fassung (2, Fassungen mit Änderungen gegenüber der angezeigten Fassung werden blau angezeigt, Fassungen ohne Änderungen grau) und das Blättern innerhalb der Abschnitte (3).

Tipp: Wenn Sie das Inhaltsverzeichnis und den Abschnitt gleichzeitig öffnen wollen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link im Inhaltsdokument und wählen Sie den Befehl "In neuer Registerkarte öffnen". 

BFG/UFS - Dokumente

Besonderheiten von BFG/UFS-Entscheidungen:

  • Das Feld "Beachte" (häufig aber nicht immer vorhanden) stellt wesentlichen Informationen dar, zB über die Anhängigkeit bei VfGH (1).
  • Wenn "Beachte, "Anmerkungen" oder "veröffentlicht in" eingetragen sind, wird das Dokument mit einem Informationssymbol versehen (2).
  • Häufig fassen Rechtssätze kurz und prägnant die rechtliche Aussage der Entscheidung zusammen (3). 
  • Die Rechtssätze können Sie durch Klick auf den Link einzeln oder alle gemeinsam mit der Schaltfläche (4) auf- und zuklappen.
  • Auch den Entscheidungstext können Sie durch Klick auf den Pfeil links auf- und zuklappen (5).