Richtlinie des BMF vom 01.01.2009, BMF-010311/0120-IV/8/2008 gültig von 01.01.2009 bis 27.06.2011

VB-0240, Arbeitsrichtlinie Biologische Landwirtschaft

  • 1. Begriffsbestimmungen

1.2. Warenkreis

(1) Als Waren aus biologischer bzw. ökologischer Produktion (Abschnitt 1.1.) kommen insbesondere Waren folgender Kapitel bzw. Positionen in Betracht:

  • Kapitel 01
  • Kapitel 02
  • Kapitel 03
  • Kapitel 04
  • Positionen 0504 und 0507 bis 0511
  • Kapitel 07
  • Kapitel 08
  • Kapitel 09
  • Kapitel 10
  • Kapitel 12
  • Kapitel 13
  • Kapitel 15
  • Kapitel 16
  • Kapitel 17
  • Kapitel 18
  • Kapitel 19
  • Kapitel 20
  • Kapitel 21
  • Kapitel 22
  • Kapitel 23
  • Positionen 3003 und 3004.

(2) Diese Liste erhebt im Hinblick auf die Schwierigkeit, die der Verordnung (EG) Nr. 834/2007 unterliegenden Waren aus biologischer bzw. ökologischer Produktion tarifarisch abzugrenzen, keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Es wird daher darauf hingewiesen, dass auch Waren anderer Positionen unter die Beschränkungen fallen können, sofern sie der Verordnung (EG) Nr. 834/2007 unterliegen und als Erzeugnisse aus biologischer bzw. ökologischer Produktion gekennzeichnet sind oder entsprechend gekennzeichnet werden sollen.