Richtlinie des BMF vom 01.05.2009, BMF-010311/0039-IV/8/2009 gültig von 01.05.2009 bis 24.01.2012

VB-0320, Arbeitsrichtlinie Tierseuchenrecht

  • 1. Begriffsbestimmungen
  • 1.2. Begriffsdefinitionen

1.2.6. Fleisch und Fleischerzeugnisse

Als Fleisch und Fleischerzeugnisse gelten alle zum menschlichen Genuss bestimmte Teile geschlachteter oder erlegter Tiere sowie die daraus hergestellten Erzeugnisse, auch durch Hitzesterilisierung haltbar gemacht.