Derzeit funktioniert die Suche in der Finanzdokumentation nicht korrekt!
An der Behebung des Problems wird bereits gearbeitet!
Wir ersuchen um Ihr Verständnis!

Richtlinie des BMF vom 01.05.2009, BMF-010311/0039-IV/8/2009 gültig von 01.05.2009 bis 31.01.2020

VB-0320, Arbeitsrichtlinie Tierseuchenrecht

  • 1. Begriffsbestimmungen
  • 1.2. Begriffsdefinitionen

1.2.4. Geflügel

Als Geflügel gelten Hühner, Truthühner, Perlhühner, Enten, Gänse, Wachteln, Tauben, Fasane und Rebhühner sowie Laufvögel.