Richtlinie des BMF vom 22.10.2019, BMF-010301/0076-III/11/2019 gültig ab 22.10.2019

AD-7001, Arbeitsrichtlinie-Antidumping- und Antisubventionsverfahren - Inhaltsverzeichnis

Beachte
  • Am 3.11.2019 tritt die Durchführungsverordnung (EU) 2019/1131 der Kommission vom 2. Juli 2019 zur Einführung eines Zollinstruments für die Durchführung von Artikel 14a der Verordnung (EU) 2016/1036 des Europäischen Parlaments und des Rates und Artikel 24a der Verordnung (EU) 2016/1037 des Europäischen Parlaments und des Rates, in Kraft.
  • Zur Umsetzung des Zollinstruments siehe Abschnitt 3 der vorliegenden Arbeitsrichtlinie.