Erlass des BMF vom 17.02.2021, 2021-0.078.362, BMF-AV Nr. 24/2021 gültig ab 01.04.2021

Kundmachung der gewichteten Durchschnittspreise für Zigaretten, Feinschnitt (Zigarettentabake) und Tabak zum Erhitzen mit Wirkung ab 1. April 2021 gemäß § 4 Abs. 7 Tabaksteuergesetz 1995 (Amtsblatt zur Wiener Zeitung am 27. Februar 2021)

 

Gemäß § 4 Abs. 7 des Tabaksteuergesetzes 1995, BGBl. Nr. 704/1994, in der geltenden Fassung werden die gewichteten Durchschnittspreise für Zigaretten mit 0,2573 Euro je Stück, für Feinschnitt (Zigarettentabake) mit 0,1943 Euro je Gramm und für Tabak zum Erhitzen mit 0,8181 Euro je Gramm mit Wirkung ab 1. April 2021 kundgemacht.

 

Bundesministerium für Finanzen, 17. Februar 2021