Rechtssatzkette

Stammrechtssatz

RV/0956-G/02-RS1 Permalink Entscheidungstext anzeigen

Bauherreneigenschaft eines Erwerbers eines Grundstückes

Gegenstand eines der Grunderwerbsteuer im Sinne des § 1 Abs. 1 Z. 1 GrEStG 1987 unterliegenden Kaufvertrages kann auch ein künftig zu errichtendes Gebäude sein. Für die abgabenrechtliche Beurteilung eines Kaufvertrages ist der Zustand des Grundstückes maßgebend, in dem dieses erworben werden soll. Ist der Grundstückserwerber an ein bestimmtes durch Planung des Verkäufers oder eines mit diesem zusammenarbeitenden Organisators vorgegebenes Konzept eingebunden, dann ist ein Kauf mit herzustellendem Gebäude anzunehmen, selbst wenn über dessen Herstellung gesonderte Verträge abgeschlossen werden. Diesfalls berechnet sich die Grunderwerbsteuer gemäß § 4 Abs. 1 iVm § 5 Abs. 1 GrEStG 1987 nach dem Kaufpreis für den Erwerb der Liegenschaft und den Errichtungskosten des Gebäudes. Nicht von Bedeutung ist es, wenn sich der Grundstücksübereignungsanspruch und der Anspruch auf Errichtung des Gebäudes an verschiedene Personen richten. Der Käufer ist nur dann als Bauherr anzusehen, wenn er auf die bauliche Gesamtkonstruktion Einfluss nehmen kann.

Zusatzinformationen

betroffene Normen:
Schlagworte:
Bauherreneigenschaft, Bauherr, Bauorganisator, Baurisiko, finanzielles Risiko, Gesamtkonstruktion, Vertragsgeflecht, Gestaltung, Bauwerber, Bauverfahren

Folgerechtssatz

RV/0958-G/02-RS1 Permalink Entscheidungstext anzeigen

Bauherreneigenschaft eines Erwerbers eines Grundstückes

Zusatzinformationen

betroffene Normen:
Schlagworte:
Bauherreneigenschaft, Bauherr, Bauorganisator, Baurisiko, finanzielles Risiko, Gesamtkonstruktion, Vertragsgeflecht, Gestaltung, Bauwerber, Bauverfahren

Folgerechtssatz

RV/0663-G/02-RS1 Permalink Entscheidungstext anzeigen

Bauherreneigenschaft eines Erwerbers eines Grundstückes; Umsatzsteuer

Zusatzinformationen

betroffene Normen:
Schlagworte:
Bauherr, Organisator, Umsatzsteuer, Grunderwerbsteuer, Doppelbesteuerung

Folgerechtssatz

RV/1935-L/02-RS1 Permalink Entscheidungstext anzeigen

Bauherreneigenschaft bei Erwerb einer Doppelhaushälfte

Im gegenständlichen Fall wurde der Vertrag mit dem ursprünglichen bauausführenden Unternehmen aufgelöst und ein neues bauausführendes Unternehmen in das Vertragsgeflecht eingebunden.
Die bloße Möglichkeit bei der Vertragsgestaltung anders vorzugehen begründet noch keine Bauherreneigenschaft des Erwerbers einer noch zu errichtenden Doppelhaushälfte. Vielmehr ist das tatsächliche Geschehen - also die Einbindung des neuen bauausführenden Unternehmens in das bestehende Gesamtkonzept - und nicht ein hypothetischer Sachverhalt für die steuerliche Beurteilung maßgeblich.

Zusatzinformationen

betroffene Normen:
Schlagworte:
Bauherreneigenschaft, Bauherr, Organisator, Baurisiko, finanzielles Risiko, Gesamtkonzept, Vertragsgeflecht

Folgerechtssatz

RV/0426-G/04-RS1 Permalink Entscheidungstext anzeigen

Für die Beurteilung der Gegenleistung kommt es nicht auf die äußere Form der Verträge, sondern auf den wahren wirtschaftlichen Gehalt an, der nach wirtschaftlicher Betrachtungsweise zu ermitteln ist.

Zusatzinformationen

betroffene Normen:
Schlagworte:
Bauherrenproblematik, Bauträgervertrag vor dem Erwerb des Grundstückes

Folgerechtssatz

RV/0424-G/04-RS1 Permalink Entscheidungstext anzeigen

Für die Beurteilung der Gegenleistung kommt es nicht auf die äußere Form der Verträge, sondern auf den wahren wirtschaftlichen Gehalt an, der nach wirtschaftlicher Betrachtungsweise zu ermitteln ist.

Zusatzinformationen

betroffene Normen:
Schlagworte:
Bauherrenproblematik, Bauträgervertrag nach dem Erwerb des Grundstückes

Folgerechtssatz

RV/0467-G/04-RS1 Permalink Entscheidungstext anzeigen

Für die Beurteilung der Gegenleistung kommt es nicht auf die äußere Form der Verträge, sondern auf den wahren wirtschaftlichen Gehalt an, der nach wirtschaftlicher Betrachtungsweise zu ermitteln ist.

Zusatzinformationen

betroffene Normen:
Schlagworte:
Bauherrenproblematik, Bauträgervertrag vor dem Erwerb des Grundstückes

Folgerechtssatz

RV/0428-G/04-RS1 Permalink Entscheidungstext anzeigen

Für die Beurteilung der Gegenleistung kommt es nicht auf die äußere Form der Verträge, sondern auf den wahren wirtschaftlichen Gehalt an, der nach wirtschaftlicher Betrachtungsweise zu ermitteln ist.

Zusatzinformationen

betroffene Normen:
Schlagworte:
Bauherrenproblematik, Bauträgervertrag vor dem Erwerb des Grundstückes

Folgerechtssatz

RV/0418-G/04-RS1 Permalink Entscheidungstext anzeigen

Für die Beurteilung der Gegenleistung kommt es nicht auf die äußere Form der Verträge, sondern auf den wahren wirtschaftlichen Gehalt an, der nach wirtschaftlicher Betrachtungsweise zu ermitteln ist.

Zusatzinformationen

betroffene Normen:
Schlagworte:
Bauherrenproblematik, finale Verknüpfung von Grundstückkauf und Hauserrichtung

Folgerechtssatz

RV/0466-G/04-RS1 Permalink Entscheidungstext anzeigen

Für die Beurteilung der Gegenleistung kommt es nicht auf die äußere Form der Verträge, sondern auf den wahren wirtschaftlichen Gehalt an, der nach wirtschaftlicher Betrachtungsweise zu ermitteln ist.

Zusatzinformationen

betroffene Normen:
Schlagworte:
Bauherrenproblematik, Verknüpfung von Grundstückskauf und Hauserrichtung

Folgerechtssatz

RV/0420-G/04-RS1 Permalink Entscheidungstext anzeigen

Für die Beurteilung der Gegenleistung kommt es nicht auf die äußere Form der Verträge, sondern auf den wahren wirtschaftlichen Gehalt an, der nach wirtschaftlicher Betrachtungsweise zu ermitteln ist.

Zusatzinformationen

betroffene Normen:
Schlagworte:
Bauherrenproblematik, Bauträgervertrag vor dem Erwerb des Grundstückes

Folgerechtssatz

RV/0433-G/04-RS1 Permalink Entscheidungstext anzeigen

Für die Beurteilung der Gegenleistung kommt es nicht auf die äußere Form der Verträge, sondern auf den wahren wirtschaftlichen Gehalt an, der nach wirtschaftlicher Betrachrtungsweise zu ermitteln ist.

Zusatzinformationen

betroffene Normen:
Schlagworte:
Bauherrenproblematik, Bauträgervertrag vor dem erwerb des Grundstückes

Folgerechtssatz

RV/0432-G/04-RS1 Permalink Entscheidungstext anzeigen

Für die Beurteilung der Gegenleistung kommt es nicht auf die äußere Form der Verträge, sondern auf den wahren wirtschaftlichen Gehalt an, der nach wirtschaftlicher Betrachtungsweise zu ermitteln ist.

Zusatzinformationen

betroffene Normen:
Schlagworte:
Bauherrenproblematik, Bauträgervertrag vor dem erwerb des Grundstückes

Folgerechtssatz

RV/0427-G/04-RS1 Permalink Entscheidungstext anzeigen

Für die Beurteilung der Gegenleistung kommt es nicht auf die äußere Form der Verträge, sondern auf den wahren wirtschaftlichen Gehalt an, der nach wirtschaftlicher Betrachtungsweise zu ermitteln ist.

Zusatzinformationen

betroffene Normen:
Schlagworte:
Bauherrenproblematik, Bauträgervertrag vor dem Erwerb des Grundstückes

Folgerechtssatz

RV/0417-G/04-RS1 Permalink Entscheidungstext anzeigen

Für die Beurteilung der Gegenleistung kommt es nicht auf die äußere Form der Verträge, sondern auf den wahren wirtschaftlichen Gehalt an, der nach wirtschaftlicher Betrachtungsweise zu ermitteln ist.

Zusatzinformationen

betroffene Normen:
Schlagworte:
Bauherrenproblematik, Bauträgervertrag vor dem Erwerb des Grundstückes

Folgerechtssatz

RV/0465-G/04-RS1 Permalink Entscheidungstext anzeigen

Für die Beurteilung der Gegenleistung kommt es nicht auf die äußere Form der Verträge, sondern auf den wahren wirtschaftlichen Gehalt an, der nach wirtschaftlicher Betrachrtungsweise zu ermitteln ist.

Folgerechtssatz

RV/0425-G/04-RS1 Permalink Entscheidungstext anzeigen

Für die Beurteilung der Gegenleistung kommt es nicht auf die äußere Form der Verträge, sondern auf den wahren wirtschaftlichen Gehalt an, der nach wirtschaftlicher Betrachtungsweise zu ermitteln ist.

Zusatzinformationen

betroffene Normen:
Schlagworte:
Bauherrenproblematik, Bauträgervertrag vor dem Erwerb des Grundstückes

Folgerechtssatz

RV/0157-G/05-RS1 Permalink Entscheidungstext anzeigen

Die Verknüpfung von Grundstückkauf und Gebäudeerrichtung ist auf den Zeitpunkt des Vertragsabschlusses abzustellen.

Folgerechtssatz

RV/0158-G/05-RS1 Permalink Entscheidungstext anzeigen

Die Verknüpfung von Grundstückkauf und Gebäudeerrichtung ist auf den Zeitpunkt des Vertragsabschlusses abzustellen.

Zusatzinformationen

betroffene Normen:
Schlagworte:
Bauherrenproblematik

Folgerechtssatz

RV/0091-G/05-RS1 Permalink Entscheidungstext anzeigen

Verknüpfung von Grundkauf und Gebäudeerrichtung kann aus dem Abschluss des Bauträgervertrages vor dem Erwerb der Liegenschaft zu einem Fixpreis geschlossen werden.

Zusatzinformationen

betroffene Normen:
Schlagworte:
Bauherrenproblematik

Folgerechtssatz

RV/0089-G/05-RS1 Permalink Entscheidungstext anzeigen

Eine Verknüpfung zwischen Grundkauf und Gebäudeerrichtung kann aus dem Abschluss des Hauskaufvertrages zu einem Fixpreis vor dem Grundstückserwerb geschlossen werden.

Zusatzinformationen

betroffene Normen:
Schlagworte:
Bauherrenproblematik

Folgerechtssatz

RV/0083-G/05-RS1 Permalink Entscheidungstext anzeigen

Bauherreneigenschaft, Gebäudeerrichtung im Zusammenhang mit dem Grunderwerb

Zusatzinformationen

Schlagworte:
Bauherreneigenschaft, finale Verknüpfung zwischen Grundkauf und Gebäudeerrichtung

Folgerechtssatz

RV/0095-G/05-RS1 Permalink Entscheidungstext anzeigen

Nach dem gemeinsamen Willen der Vertragspartner sollte das Grundstück dem Erwerber bebaut zukommen.

Zusatzinformationen

betroffene Normen:
Schlagworte:
Bauherrenproblematik, Hauskauf vor Abschluss des Grundkaufvertrages

Folgerechtssatz

RV/0130-G/05-RS1 Permalink Entscheidungstext anzeigen

Der vor Erwerb des Grundstückes erteilte Auftrag zur Errichtung eines Hauses auf dem im Bauträgervertrag genau bezeichneten Grundstück spricht gegen die Bauherreneigenschaft des Bauwerbers

Zusatzinformationen

Schlagworte:
Bauträgervertrag, Bauherrenproblematik

Folgerechtssatz

RV/0128-G/05-RS1 Permalink Entscheidungstext anzeigen

Der vor dem Erwerb des Grundstückes erteilte Auftrag zur Errichtung eines Hauses auf dem im Bauträgervertrag genau bezeichneten Grundstück spricht gegen die Bauherreneigenschaft des Bauwerbers.

Zusatzinformationen

Schlagworte:
Bauträgervertrag vor Abschluss des Grundstückkaufvertrages

Folgerechtssatz

RV/0121-G/05-RS1 Permalink Entscheidungstext anzeigen

Der vor dem Erwerb des Grundstückes erteilte Auftrag zur Errichtung eines Hauses auf einem im Bauträgervertrag genau bezeichneten Grundstück spricht gegen die Bauherreneigenschaft des Berufungswerbers

Zusatzinformationen

betroffene Normen:
Schlagworte:
Bauträgervertrag, Bauherrenproblematik

Folgerechtssatz

RV/0120-G/05-RS1 Permalink Entscheidungstext anzeigen

Der vor dem Erwerb des Grundstückes erteilte Auftrag zur Errichtung eines Hauses auf dem im Bauträgervertrag genau bezeichneten Grundstück spricht gegen die Bauherreneigenschaft des Berufungswerbers

Zusatzinformationen

betroffene Normen:
Schlagworte:
Bauträgervertrag, Bauherrenproblematik