Rechtssatzkette

Stammrechtssatz

RV/0360-L/05-RS1 Permalink Entscheidungstext anzeigen

Überwachungspflicht gegenüber einer erfahrenen und verlässlichen Buchhalterin

Ein Eingabefehler, der einer Buchhalterin im Zuge der Telebanking-Eingabe einer Überweisung an das Finanzamt unterläuft, kann einen Fehler darstellen, den gelegentlich auch ein sorgfältiger Mensch begeht. Eine Kontrolle jeder einzelnen Überweisung, die eine erfahrene und verlässliche Buchhalterin durchführt, also eine Überwachung "auf Schritt und Tritt", ist nicht erforderlich. Eine andere Beurteilung wäre etwa dann geboten, wenn der Buchhalterin bereits (wiederholt) Fehler unterlaufen wären. In einem solchen Fall bestünde eine erhöhte Überwachungspflicht.

Zusatzinformationen

betroffene Normen:
Schlagworte:
Verschulden, Überwachungspflicht

Folgerechtssatz

RV/3684-W/08-RS1 Permalink Entscheidungstext anzeigen

Säumniszuschlag wegen fehlerhafter Eingabe beim Internet-banking durch Verwechseln der richtigen Kontonummer

Zusatzinformationen

betroffene Normen: