Rechtssatzkette

Stammrechtssatz

RV/2101660/2015-RS1 Permalink Entscheidungstext anzeigen

Leistungsortverlagerung ins Inland bei Telekommunikationsdienstleistungen eines Drittlandsunternehmens an im Drittland ansässige Leistungsempfänger unter Anwendung der Telekom-VO ist unionsrechtskonform

Werden Telekommunikationsdienste eines Drittlandsunternehmens von einem nicht in der EU ansässigen Nichtunternehmer im Inland genutzt, verlagert sich der Ort dieser Leistungen nach der Verordnung BGBl. II Nr. 383/2003 idF BGBl. II Nr. 221/2009 in das Inland (vgl. VwGH 13.09.2018, Ro 2016/15/0035).

Folgerechtssatz

Folgerechtssatz

Folgerechtssatz

Folgerechtssatz

RV/2100831/2016-RS1 Permalink Entscheidungstext anzeigen

Leistungsortverlagerung in das Inland nach der Telekom-VO für die Erbringung von Telekommunikationsdienstleistungen durch Drittlandsunternehmer ist unionskonform.