Rechtssatzkette

Stammrechtssatz

RV/0422-G/04-RS1 Permalink Entscheidungstext anzeigen

Abzugsfähigkeit von Schulden nur bei rechtlicher Verpflichtung zu einer Leistung aus dem Nachlass.

Unter Erblasserschulden sind die vererblichen Verbindlichkeiten des Erblassers zu verstehen, die bis zu seinem Tod entstanden waren, auch wenn sie erst später fällig werden. Der rechtliche Bestand einer Schuld oder Last allein reicht für die Abzugsfähigkeit einer Erblasserschuld nicht aus ( Fellner, Gebühren und Verkehrsteuern, Band III, Erbschafts- und Schenkungssteuer, Rz 34 und 35 zu § 20 ErbStG).

Folgerechtssatz

RV/0421-G/04-RS1 Permalink Entscheidungstext anzeigen

Unter Erblasserschulden sind die vererblichen Verbindlichkeiten des Erblassers zu verstehen, die bis zu seinem Tod entstanden waren, auch wenn sie erst später fällig werden.

Folgerechtssatz

RV/0347-G/07-RS1 Permalink Entscheidungstext anzeigen

Der rechtliche Bestand einer Schuld oder Last allein reicht für ihre Abzugsfähigkeit nicht aus (Fellner, Gebühren und Verkehrssteuern, Band III, Erbschafts- und Schenkungssteuer, Rz 34 und 35 zu § 20).