Rechtssatzkette

Stammrechtssatz

RV/1749-W/04-RS1 Permalink Entscheidungstext anzeigen

1.) Vorsteuerabzug bei falscher Rechnungsanschrift 2.) Steuerfreie Ausfuhrlieferung

Ist bei Abholung durch Beauftragte keinerlei schriftliche Korrespondenz mit dem angeblichen ausländischen Abnehmer vorhanden und fehlt somit der Nachweis, dass das der Ausfuhrlieferung zu Grunde liegende Geschäft mit einem ausländischen Abnehmer abgeschlossen wurde, ist mangels Buchnachweis eine steuerfreie Ausfuhrlieferung gem. § 7 Abs. 1 Z 2 UStG nicht gegeben.

Zusatzinformationen

betroffene Normen:
Schlagworte:
Vorsteuerabzug, Rechnungsadresse, Vorsteuerbetrug, Umsatzsteuerhinterziehung, ausländische Abnehmer, Buchnachweis, Ausfuhrlieferung

Folgerechtssatz

RV/3022-W/13-RS1 Permalink Entscheidungstext anzeigen

1. Vorsteuerabzug und Rechnungsberichtigung 2. Steuerfreie Ausfuhrlieferung