Rechtssatzkette

Stammrechtssatz

RV/0442-W/04-RS2 Permalink Entscheidungstext anzeigen

Sind Prostitutionsumsätze an den Bordellbetreiber oder an die einzelnen Prostituierten zuzurechnen?

Sexuelle Leistungen durch Mitarbeiter des Betriebsinhabers sind keine regelmäßig mit der Beherbergung in eingerichteten Wohn- und Schlafräumen verbundene Nebenleistungen iSd § 10 Abs 1 Z 4 UStG 1994.

Zusatzinformationen

betroffene Normen:
Schlagworte:
Bordell, Bar, Prostitution, Zimmervermietung, einheitliche Leistung

Folgerechtssatz

RV/1519-W/05-RS2 Permalink Entscheidungstext anzeigen

Zurechnung von Prostitutionsumsätzen an den Bordellbetreiber