Rechtssatzkette

Stammrechtssatz

RV/7103474/2015-RS3 Permalink Entscheidungstext anzeigen

Haushaltszugehörigkeit bei der Mutter oder bei dem Vater?

Ein Bescheid ist rechtswidrig, wenn aus diesem nicht hervorgeht, welcher Sachverhalt der Entscheidung zugrunde gelegt wurde, aus welchen Erwägungen die belangte Behörde zur Einsicht gelangt ist, dass gerade dieser Sachverhalt vorliegt, und aus welchen Gründen die Behörde die Subsumtion des Sachverhaltes unter einem bestimmten Tatbestand für zutreffend erachtet. Diese für das allgemeine Verwaltungsverfahren in § 60 AVG verankerten Grundsätze sind auch im Verfahren nach der BAO zu beachten.

Folgerechtssatz

RV/7104415/2016-RS2 Permalink Entscheidungstext anzeigen

Familienbeihilfe an die drittstaatsangehörige Mutter eines österreichischen Kindes

Zusatzinformationen

betroffene Normen:

Folgerechtssatz

Folgerechtssatz

Folgerechtssatz

RV/7106027/2016-RS3 Permalink Entscheidungstext anzeigen