Rechtssatzkette

Stammrechtssatz

RV/3531-W/08-RS1 Permalink Entscheidungstext anzeigen

Wiederaufnahmeantrag elf Jahre nach dem Ergehen eines Einkommensteuerbescheides, der - irrtümlich gestützt auf § 295 (1) BAO infolge eines Einkünftefeststellungs"nicht"bescheides - ergangen war

Über einen in der Berufungsschrift erstmals gestellten Antrag (hier: Antrag auf Erlassung eines abgeleiteten Bescheides gemäß § 295 BAO), der über die Sache des angefochtenen Bescheides (hier: Zurückweisung eines Wiederaufnahmeantrages) hinausgeht, kann in der Berufungsentscheidung nicht abgesprochen werden.

Zusatztext:

Davon zu unterscheiden ist eine allfällige erstinstanzliche Entscheidungspflicht über den in der Berufungsschrift erstmals gestellten Antrag.

Folgerechtssatz

RV/0014-W/09-RS1 Permalink Entscheidungstext anzeigen

Folgerechtssatz

RV/0017-W/09-RS1 Permalink Entscheidungstext anzeigen

Folgerechtssatz

RV/3634-W/08-RS1 Permalink Entscheidungstext anzeigen

Folgerechtssatz

RV/3633-W/08-RS1 Permalink Entscheidungstext anzeigen

Folgerechtssatz

RV/0015-W/09-RS1 Permalink Entscheidungstext anzeigen

Folgerechtssatz

RV/1723-W/09-RS1 Permalink Entscheidungstext anzeigen

Folgerechtssatz

RV/3354-W/09-RS1 Permalink Entscheidungstext anzeigen

Antrag auf Wiederaufnahme des Verfahrens

Zusatzinformationen

betroffene Normen: