Rechtssatzkette

Stammrechtssatz

RV/7300027/2014-RS1 Permalink Entscheidungstext anzeigen

Aufhebung des Erkenntnisses und Einstellung des Verfahrens nach Parteiengehör in der Beschwerdeverhandlung

Ein Mangel hinreichenden Parteiengehörs in erster Instanz ist durch die Möglichkeit, den Standpunkt in der mündlichen Verhandlung im Berufungsverfahren (nunmehr Beschwerdeverfahren) auszuführen, geheilt (VwGH 15.5.1986, 84/16/0234; VwGH 28.10.2009, 2008/15/0302).

Zusatzinformationen

betroffene Normen:
Schlagworte:
Parteiengehör

Folgerechtssatz

RV/7300016/2017-RS1 Permalink Entscheidungstext anzeigen

Vorgeworfene Abgabenhinterziehung des Geschäftsführers einer GmbH; Vater des Geschäftsführers ist jedoch der eigentliche Machthaber und für abgabenrechtliche Pflichten verantwortlich, er wäre der Täter gewesen

Zusatzinformationen

betroffene Normen:
Schlagworte:
Sanierung eines unterbliebenen Parteiengehörs