Rechtssatzkette

Stammrechtssatz

RV/0193-I/03-RS1 Permalink Entscheidungstext anzeigen

Werbungskosten eines Diskjockeys, Arbeitsmittel, Aufwendungen für Tonträger, private Lebensführung

Auch bei einem als Diskjockey tätigen Steuerpflichtigen begründet die Anschaffung von Tonträgern, die von allgemeinem Interesse oder für einen nicht fest abgrenzbaren Teil der Allgemeinheit mit höherem Bildungsgrad bestimmt sind, nicht abzugsfähige Kosten der Lebensführung, weil diese dem Steuerpflichtigen die Teilnahme am Kulturleben ermöglichen und dies in nicht bloß völlig untergeordnetem Ausmaß die private Lebensführung betrifft. Auch der Umstand, dass der Steuerpflichtige seine Tonträger zu beruflichen Zwecken verwendet, nimmt diesen Tonträgern noch nicht die Eignung, seinem Eigentümer nach dessen Wahl in belie­biger Weise für den privaten Gebrauch zur Verfügung zu stehen. Ebenso schließt die Archivierung der angeschafften Ton­träger am Dienstort die Möglichkeit einer privaten Verwendung in keiner Weise aus, weil dem Steuerpflichtigen als Eigentümer der Tonträger die beliebige Verfügung über diese jederzeit möglich ist und kein vernünftiger Grund erkennbar ist, der einen späteren Gebrauch der Ton­träger zu privaten Zwecken nach deren vorangegangener beruflicher Verwendung ausschließen sollte.

Zusatzinformationen

betroffene Normen:
Schlagworte:
Diskjockey, Aufwendungen für CD, Werbungskosten, Arbeitsmittel, Kosten der privaten Lebensführung

Folgerechtssatz

RV/0335-I/03-RS1 Permalink Entscheidungstext anzeigen

Werbungskosten eines Diskjockeys, Arbeitsmittel, Aufwendungen für Tonträger, private Lebensführung

Zusatzinformationen

betroffene Normen:
Schlagworte:
Werbungskosten eines Diskjockeys, Arbeitsmittel, Aufwendungen für Tonträger, private Lebensführung