Rechtssatzkette

Stammrechtssatz

RV/1146-W/05-RS1 Permalink Entscheidungstext anzeigen

Ertragsteuerliche Behandlung von nicht behobenen Geschäftsanteilen ausgeschiedener Mitglieder von Genossenschaften

Werden von ausgeschiedenen Mitgliedern einer Genossenschaft die Ansprüche auf Auszahlung des Geschäftsanteiles nicht geltend gemacht, ensteht durch die Ausbuchung der Verbindlichkeiten über a.o. Ertrag jedenfalls kein steuerpflichtiger Ertrag, weil die Verbindlichkeiten aus der Gesellschaftssphäre herrühren und ein aus der Ausbuchung entstehender Ertrag unter keine der in § 2 Abs. 3 EStG 1988 taxativ aufgezählten Einkunftsarten fällt.

Folgerechtssatz

RV/1194-W/06-RS1 Permalink Entscheidungstext anzeigen

Ertragsteuerliche Behandlung von nicht behobenen Geschäftsanteilen ausgeschiedener Mitglieder von Genossenschaften