Rechtssatzkette

Stammrechtssatz

RV/0225-K/02-RS1 Permalink Entscheidungstext anzeigen

Finanzmathematische Berechnung der Stückzinsen von Zero-Bonds mit langer Laufzeit für Zwecke der KESt-Gutschrift bei Verkauf durch die Bank

Verkauft die KESt-befreite Bank Zero-Bonds mit einer Laufzeit von 30 bzw. 35 Jahren, so sind die Stückzinsen für Zwecke der KESt-Gutschrift nach der finanzmathematischen und nicht nach der linearen Methode zu berechnen. Andernfalls wäre die KESt-Gutschrift beinahe so hoch wie der Erwerbspreis der Zero-Bonds bzw. würde diesen sogar übersteigen. Die Bank haftet für die zu hoch erstattete KESt.

Folgerechtssatz

RV/0655-I/02-RS1 Permalink Entscheidungstext anzeigen

Finanzmathematische Berechnung der Stückzinsen beim Erwerb von Nullkuponanleihen (Zero-Bonds) mit langer Laufzeit, KESt-Pflicht bei Depotentnahme

Folgerechtssatz

RV/2359-W/02-RS1 Permalink Entscheidungstext anzeigen

Kapitalertragsteuer: finanzmathematische Berechnung der Stückzinsen von Nullkuponanleihen mit langer Laufzeit

Folgerechtssatz

RV/2175-W/02-RS2 Permalink Entscheidungstext anzeigen

Kapitalertragsteuer: finanzmathematische Berechnung der Stückzinsen von Nullkuponanleihen mit langer Laufzeit

Folgerechtssatz

RV/4743-W/02-RS1 Permalink Entscheidungstext anzeigen

Kapitalertragsteuer: finanzmathematische Berechnung der Stückzinsen von Nullkuponanleihen mit langer Laufzeit

Folgerechtssatz

RV/2543-W/02-RS1 Permalink Entscheidungstext anzeigen

Kapitalertragsteuer: finanzmathematische Berechnung der Stückzinsen von Nullkuponanleihen mit langer Laufzeit

Folgerechtssatz

RV/4684-W/02-RS1 Permalink Entscheidungstext anzeigen

Kapitalertragsteuer: finanzmathematische Berechnung der Stückzinsen von Nullkuponanleihen mit langer Laufzeit

Zusatzinformationen

Schlagworte:
Nullkuponanleihen, Zero-Bonds, Stückzinsen, finanzmathematische Berechnung

Folgerechtssatz

RV/4745-W/02-RS1 Permalink Entscheidungstext anzeigen

Kapitalertragsteuer: finanzmathematische Berechnung der Stückzinsen von Nullkuponanleihen mit langer Laufzeit; KEST-Pflicht bei Depotentnahme, Vertrauensschutz

Folgerechtssatz

RV/4744-W/02-RS1 Permalink Entscheidungstext anzeigen

Kapitalertragsteuer: finanzmathematische Berechnung der Stückzinsen von Nullkuponanleihen mit langer Laufzeit; KEST-Pflicht bei Depotentnahme, Vertrauensschutz

Folgerechtssatz

RV/2451-W/02-RS1 Permalink Entscheidungstext anzeigen

Kapitalertragsteuer, finanzmathematische Berechnung der Stückzinsen von Nullkuponanleihen mit langer Laufzeit, KEST-Pflicht bei Depotentnahme, Vertrauensschutz

Folgerechtssatz

RV/1333-W/03-RS1 Permalink Entscheidungstext anzeigen

Kapitalertragsteuer, finanzmathematische Berechnung der Stückzinsen von Nullkuponanleihen mit langer Laufzeit, KEST-Pflicht bei Depotentnahme, Vertrauensschutz

Folgerechtssatz

RV/3942-W/02-RS1 Permalink Entscheidungstext anzeigen

Kapitalertragsteuer: finanzmathematische Berechnung der Stückzinsen von Nullkuponanleihen mit langer Laufzeit; KEST-Pflicht bei Depotentnahme, Vertrauensschutz

Folgerechtssatz

RV/3944-W/02-RS1 Permalink Entscheidungstext anzeigen

Kapitalertragsteuer: finanzmathematische Berechnung der Stückzinsen von Nullkuponanleihen mit langer Laufzeit, Vertrauensschutz

Folgerechtssatz

RV/3945-W/02-RS1 Permalink Entscheidungstext anzeigen

Kapitalertragsteuer: finanzmathematische Berechnung der Stückzinsen von Nullkuponanleihen mit langer Laufzeit; KEST-Pflicht bei Depotentnahme, Vertrauensschutz

Folgerechtssatz

RV/0439-F/02-RS1 Permalink Entscheidungstext anzeigen

1. Finanzmathematische Berechnung der Stückzinsen beim Erwerb von Nullkuponanleihen mit langer Laufzeit 2. KESt-Pflicht bei Depotentnahme

Hier nur der erste und dritte Satz

Folgerechtssatz

RV/0282-W/04-RS1 Permalink Entscheidungstext anzeigen

Kapitalertragsteuer: finanzmathematische Berechnung der Stückzinsen von Nullkuponanleihen mit langer Laufzeit, Vertrauensschutz

Folgerechtssatz

RV/0250-G/04-RS1 Permalink Entscheidungstext anzeigen

Finanzmathematische Berechnung der Stückzinsen von Zero-Bonds mit langer Laufzeit für Zwecke der KESt-Gutschrift bei Verkauf durch die Bank