Rechtssatzkette

Stammrechtssatz

RV/0043-G/06-RS1 Permalink Entscheidungstext anzeigen

Ausgaben für NLP-Practitioner-Kurse als Werbungskosten eines Architekten

Bei der "NLP-Practitioner-Ausbildung" handelt es sich nicht um eine Ausbildung oder Umschulung im Sinn des § 16 Abs.1 Z 10 EStG 1988, da die Absolvierung dieser "Ausbildung" nicht zur Ausübung irgendeines Berufes oder einer Tätigkeit befähigt oder gar berechtigt. Kosten für eine derartige "Ausbildung" können daher nur dann als Werbungskosten abgezogen werden, wenn es sich dabei um eine Fortbildungsmaßnahme im Zusammenhang mit der vom Abgabepflichtigen ausgeübten Tätigkeit handelt.
Nach dem vorliegenden Programm handelte es sich bei dem vom Abgabepflichtigen besuchten Kurs praktisch ausschließlich um eine persönlichkeitsbildende Maßnahme. Dessen Kosten stellen daher nicht abzugsfähige Kosten der privaten Lebensführung dar.

Zusatzinformationen

betroffene Normen:
Schlagworte:
Neuro Linguistisches Programmieren, nichtabzugsfähiger Privataufwand, Aufteilungsverbot

Folgerechtssatz

RV/0748-G/06-RS1 Permalink Entscheidungstext anzeigen

NLP-Practitioner-Ausbildung und Werbungskosten

Zusatzinformationen

betroffene Normen:
Schlagworte:
NLP-Practitioner-Ausbildung, Werbungskosten, Ausbildungskosten, Umschulungskosten, Fortbildungskosten