Rechtssatzkette

Stammrechtssatz

RV/0153-G/02-RS1 Permalink Entscheidungstext anzeigen

Umsatzsteuerschuld auf Grund von Scheinrechnungen

Die Rechtsfolgen des § 11 Abs.14 UStG 1994 treten für den Rechnungsaussteller auch dann ein, wenn er mit der von ihm in der Rechnung genannten Person nicht ident ist (hier: Der Rechnungsaussteller hat sich in den von ihm ausgestellten Rechnungen des Namens einer anderen Person bedient); fehlt jedoch in einer Rechnung ein Rechnungsbestandteil zur Gänze (zB die Angabe des Leistungszeitraumes), so kann durch deren Ausstellung der Tatbestand des § 11 Abs.14 UStG 1994 nicht erfüllt sein.

Zusatzinformationen

betroffene Normen:
Schlagworte:
Rechnungsausstellung, Scheinrechnungen, Rechnungsbestandteile

Folgerechtssatz

RV/0150-L/02-RS1 Permalink Entscheidungstext anzeigen

Keine Umsatzsteuerschuld und kein Vorsteuerabzug auf Grund formal mangelhafter Rechnung

Zusatzinformationen

betroffene Normen:
Schlagworte:
Rechnungsausstellung, Rechnungsbestandteile, Umsatzsteuerschuld für Ausstellung von Scheinrechnungen