Rechtssatzkette

Stammrechtssatz

RV/0111-S/04-RS1 Permalink Entscheidungstext anzeigen

Begräbniskosten bei nicht verwertbaren Nachlassaktiva

Nachlassvermögen ist die Gesamtheit der in Geld schätzbaren Güter eines Menschen. Ausschlaggebend ist das wirtschaftliche Gebrauchsvermögen. Nur dieses erlaubt eine verlässliche Beurteilung darüber, ob die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit eines Steuerpflichtigen wesentlich beeinträchtigt wird. Liegen daher rechtliche Verfügungsbeschränkungen (zB Belastungs- und Veräußerungsverbot) in Bezug auf einen vorhandenen Nachlass vor, die eine Verwertung des vorhandenen Nachlasses nicht gestatten, haben die Begräbniskosten im Nachlassvermögen insoweit keine Deckung gefunden.

Zusatzinformationen

betroffene Normen:
Schlagworte:
Begräbniskosten, Nachlass, Belastungs- und Veräußerungsverbot

Folgerechtssatz

RV/0884-W/08-RS5 Permalink Entscheidungstext anzeigen

Bestattungskosten bei überschuldetem Nachlass

Hier: Das Nachlassvermögen bestand nur aus mit Pfandrechten belasteten Liegenschaften und einem geringen Bankguthaben, das für die teilweise Abdeckung der Verfahrenskosten zu verwenden war.

Zusatzinformationen

betroffene Normen:
Schlagworte:
Außergewöhnliche Belastung, Begräbniskosten

Folgerechtssatz

RV/0777-W/12-RS3 Permalink Entscheidungstext anzeigen

In realisierten Nachlassaktiva nicht gedeckte Begräbniskosten außergewöhnliche Belastung

Hier: Pfandrechtlich besicherte Nachlassaktiva stehen, soweit der Verwertungserlös die besicherten Forderung nicht übersteigt, für die bevorrechtete Begräbniskostenforderung nicht zur Verfügung.