Rechtssatzkette

Stammrechtssatz

RV/0065-S/05-RS1 Permalink Entscheidungstext anzeigen

Die Veräußerung einer Liegenschaft nach Erbanfall und vor Einantwortung ist für die Erbschaftsteuer irrelevant.

Die Erbschaftsteuerschuld entsteht grundsätzlich mit dem Tod des Erblassers, soferne der Erbe vom Anfall durch Abgabe der Erbserklärung Gebrauch macht. Es ist daher von der Zusammensetzung und dem Wert des angefallenen Vermögens im Zeitpunkt des Todes des Erblassers auszugehen. Die Veräußerung einer Liegenschaft nach dem Tod des Erblassers und vor Einantwortung ist für die Erbschaftsbesteuerung irrelevant.

Folgerechtssatz

RV/0933-W/06-RS1 Permalink Entscheidungstext anzeigen

Grunderwerbsteueräquivalent auch bei Verkauf des erbl. Grundstückes durch die Verlassenschaft vertreten durch den erbserklärten Erben

Zusatzinformationen

betroffene Normen:
Schlagworte:
Grunderwerbsteueräquivalent

Folgerechtssatz

RV/3555-W/07-RS1 Permalink Entscheidungstext anzeigen

Grunderwerbsteueräquivalent auch bei Verkauf des erbl. Grundstücks durch die Verlassenschaft vertreten durch den erbantrittserklärten Erben

Zusatzinformationen

betroffene Normen:
Schlagworte:
Grunderwerbsteueräquivalent

Folgerechtssatz

RV/1043-W/07-RS1 Permalink Entscheidungstext anzeigen

Grunderwerbsteueräquivalent auch bei Verkauf des erbl. Grundstückes durch die Verlassenschaft vertreten durch den erbantrittserklärten Erben.

Folgerechtssatz

RV/1044-W/07-RS1 Permalink Entscheidungstext anzeigen

Grunderwerbsteueräquivalent auch bei Verkauf des erbl. Grundstückes durch die Verlassenschaft vertreten durch den erbserklärten Erben.

Folgerechtssatz

RV/1042-W/07-RS1 Permalink Entscheidungstext anzeigen

Grunderwerbsteueräquivalent auch bei Verkauf des erbl. Grundstückes durch die Verlassenschaft vertreten durch den erbantrittserklärten Erben.