Rechtssatzkette

Stammrechtssatz

RV/0173-L/03-RS1 Permalink Entscheidungstext anzeigen

Vertreterpauschale für einen Personaldisponenten bei einer Personal-Leasing-Firma

Ein Personaldisponent bei einer Personalleasing-Firma übt keine ausschließliche Vertretertätigkeit im Sinn der zu § 17 Abs. 6 EStG 1988 ergangenen Verordnung, BGBl. Nr. 1993/32, aus, wenn zu seinen Aufgaben neben der Herbeiführung von Geschäftsabschlüssen mit den Firmen, die derartige Dienste in Anspruch nehmen, auch die gesamte Abwicklung des Geschäftes von der Auswahl geeigneter Arbeitnehmer bis zu deren Betreuung am jeweiligen Arbeitsplatz gehören. Die Voraussetzungen für das Vertreterpauschale sind in diesem Fall nicht gegeben.

Folgerechtssatz

RV/0282-S/04-RS2 Permalink Entscheidungstext anzeigen

Kein Vertreterpauschale bei nicht ausschließlicher Vertretertätigkeit

Hier: Die ständige Betreuung eines "Außenapparates" (im Außendienst), der eine zentrale Rolle im Vertrieb der Produkte des Arbeitgebers darstellt, das Bestreben den "Vertriebskanal Mitarbeiter" ständig zu verbessern, die Mitarbeiter zu führen sowie die Verkaufshilfe vor Ort, stellen keine ausschließliche Vertretertätigkeit (im Außendienst) dar, auch wenn sie überwiegend im Außendienst erbracht wird.

Zusatzinformationen

betroffene Normen:
Schlagworte:
Vertreterpauschale, Vertretertätigkeit, ausschließliche Vertretertätigkeit, Außendienst, Innendienst