Rechtssatzkette

Stammrechtssatz

RV/0805-L/02-RS1 Permalink Entscheidungstext anzeigen

Reisekosten und Arbeitszimmer eines Versicherungsvertreters

Der Umstand, dass der Abgabepflichtige über keinen anderen Arbeitsraum verfügt, weist das häusliche Arbeitszimmer nicht zwangsläufig als Mittelpunkt der gesamten betrieblichen und beruflichen Tätigkeit aus (VwGH vom 24.4.2002, 98/13/0193). Die Beurteilung, ob ein Arbeitszimmer den Tätigkeitsmittelpunkt darstellt, hat nach dem Maßstab der Verkehrsauffassung, sohin nach dem typischen Berufsbild zu erfolgen. Bei der Tätigkeit eines Versicherungsvertreters prägt die Tätigkeit außerhalb des Arbeitszimmers das Berufsbild, insbesondere auch, weil neben der umfangreichen Reisetätigkeit nur ein untergeordneter Zeitraum für die Nutzung des Arbeitszimmers verbleibt.

Zusatzinformationen

betroffene Normen:
Schlagworte:
Betriebsausgaben, Versicherungsvertreter, Arbeitszimmer

Folgerechtssatz

RV/0246-L/03-RS1 Permalink Entscheidungstext anzeigen

Betriebsausgaben eines Wohnhausanlagenbetreuers (Arbeitszimmer, Büromaterial, Postwertzeichen, Tagesdiäten, Telefonkosten)

hier: Wohnhausanlagenberater, der überwiegend im Außendienst tätig ist.

Zusatzinformationen

betroffene Normen:
Schlagworte:
Arbeitszimmer, Betriebsausgaben, Mittelpunkt der Tätigkeit, Außendienst