Rechtssatzkette

Stammrechtssatz

RV/0471-G/02-RS1 Permalink Entscheidungstext anzeigen

DB- und DZ-Pflicht eines Gesellschafter-Geschäftsführers.

Die Entlohnung eines wesentlich beteiligten Gesellschafter-Geschäftsführers in Abhängigkeit von der Ertragslage ist nach der Verkehrsauffassung auch bei Dienstverhältnissen, vor allem bei Arbeitnehmern in leitender Position eine nicht unübliche Vorgangsweise und stellt somit kein spezifisches Merkmal einer selbstständigen Tätigkeit dar. Auch müssen nicht "alle Merkmale eines Dienstverhältnisses" vorliegen, sondern es kommt bloß darauf an, dass nach dem Gesamtbild der Verhältnisse die Voraussetzungen eines Dienstverhältnisses vorliegen (vgl. VwGH 29.1.2002, 2001/14/0076).

Folgerechtssatz

RV/0032-G/02-RS1 Permalink Entscheidungstext anzeigen

wesentlich beteiligter Geschäftsführer, Reisekosten und Prämien für Verbesserungsvorschläge

Zusatzinformationen

betroffene Normen:
Schlagworte:
Gesellschaftergeschäftsführer, wesentlich beteiligt, Unternehmerrisiko, Dienstverhältnis, Eingliederung in den geschäftlichen Organismus