Rechtssatzkette

Stammrechtssatz

RV/0639-W/05-RS1 Permalink Entscheidungstext anzeigen

Haftung für einen bestimmten Abgabenbetrag einer bestimmten Abgabe

Spruch des Haftungsbescheides ist die Geltendmachung der Haftung für einen bestimmten Abgabenbetrag einer bestimmten Abgabe. Eine Abänderung durch die Abgabenbehörde zweiter Instanz ist demnach nur möglich, wenn einzelne Abgabenschuldigkeiten einem konkreten Zeitraum zugeordnet sind.
Werden Prüfungsfeststellungen zur Kapitalertragsteuer für mehrere Jahre aus verwaltungsökonomischen Überlegungen unter dem letzten Prüfungsjahr verbucht und in einem Gesamtbetrag im Haftungsbescheid ausgewiesen, so erfüllt dies nicht das Bestimmtheitsgebot der bezughabenden Norm.

Zusatzinformationen

betroffene Normen:
Schlagworte:
Haftung für einen bestimmten Abgabenbetrag einer, bestimmten Abgabe

Folgerechtssatz

RV/1529-W/05-RS1 Permalink Entscheidungstext anzeigen

Haftung für Kapitalertragsteuer nach einer Betriebsprüfung

Zusatzinformationen

betroffene Normen:
Schlagworte:
Haftung für Kapitalertragsteuer nach einer Betriebsprüfung