Rechtssatzkette

Stammrechtssatz

RV/1761-W/03-RS1 Permalink Entscheidungstext anzeigen

Anwendbarkeit der Ausnahmebestimmung des § 30 Abs. 2 Z 2 EStG 1988 für selbst hergestellte Gebäude bei Vornahme von Herstellungsaufwendungen auf ein angeschafftes Gebäude

Ein von der Besteuerung des Spekulationsgewinnes ausgenommenes selbst hergestelltes Gebäude im Sinne des § 30 Abs 2 Z 2 EStG 1988 liegt nur dann vor, wenn Baumaßnahmen nach der Verkehrsauffassung als Errichtung eines Gebäudes, somit als "Hausbau" und nicht etwa als Haussanierung oder Hausrenovierung angesehen werden. Die Frage der tatsächlichen Benützung des Hauses vor Inangriffnahme der vom Steuerpflichtigen veranlassten Bauarbeiten ist rechtlich nicht von Belang (VwGH 2.6.2004, 99/13/0133).

Zusatzinformationen

betroffene Normen:
Schlagworte:
Spekulationsgeschäft, selbst hergestelltes Gebäude, Errichtung, Haussanierung, Hausrenovierung

Folgerechtssatz

RV/0470-G/05-RS1 Permalink Entscheidungstext anzeigen

Spekulationsgeschäft - Angeschafftes oder selbst hergestelltes Gebäude?

Im vorliegenden Fall wurden im Zuge der Generalsanierung des Gebäudes Einzelzimmer in größere Wohneinheiten umgebaut.

Zusatzinformationen

betroffene Normen:
Schlagworte:
Spekulationsgeschäft, angeschafftes Gebäude, selbst hergestelltes Gebäude, Sanierung, Renovierung, Errichtung