Rechtssatzkette

Stammrechtssatz

RV/1100439/2015-RS1 Permalink Entscheidungstext anzeigen

Ein Antrag auf Arbeitnehmerveranlagung (§ 41 Abs. 2 EStG 1988) kann bis zur Rechtskraft des Bescheides zurückgezogen werden

Ein Antrag auf Arbeitnehmerveranlagung (§ 41 Abs. 2 EStG 1988) kann auch noch im Vorlageantrag zurückgezogen werden. Voraussetzung dafür ist, dass kein Pflichtveranlagungstatbestand (§ 41 Abs. 1 EStG 1988) vorliegt.

Folgerechtssatz

RV/3100689/2015-RS1 Permalink Entscheidungstext anzeigen

Zurückziehung eines Antrages auf Arbeitnehmerveranlagung