Rechtssatzkette

Stammrechtssatz

RV/0377-I/06-RS2 Permalink Entscheidungstext anzeigen

Standort eines betrieblich genutzten PKW

Erst wenn das Kraftfahrzeug mit dauerndem Standort im Ausland mehr als ein Jahr im Inland durchgehend verwendet wird, ergibt sich aus § 79 KFG die Pflicht zur Zulassung im Inland und damit auch die Pflicht zur Entrichtung der Normverbrauchsabgabe. Durch jede Auslandsfahrt wird diese Jahresfrist unterbrochen und beginnt neu zu laufen.

Folgerechtssatz

RV/0064-S/09-RS2 Permalink Entscheidungstext anzeigen

Keine NoVA und KfzSt-Pflicht für einen PKW mit ausländischem Kennzeichen, der von einer natürlichen Person mit Hauptwohnsitz im Bundesgebiet in deren ausländischem Unternehmen verwendet wird.