Rechtssatzkette

Stammrechtssatz

RV/0301-G/08-RS1 Permalink Entscheidungstext anzeigen

Haftung eines Gesellschaftergeschäftsführers

Die bloße Behauptung, dass der Gesellschaft zu den Fälligkeitszeitpunkten keine Mittel zur Entrichtung der Abgaben zur Verfügung gestanden seien, schützt den Geschäftsführer nicht vor der Inanspruchnahme zur Haftung. Den Geschäftsführer trifft eine qualifizierte Mitwirkungspflicht, das Fehlen der Mittel bzw. die Gleichbehandlung der Gläubiger nachzuweisen.

Folgerechtssatz

RV/0177-F/08-RS1 Permalink Entscheidungstext anzeigen

Geschäftsführerhaftung

Zusatzinformationen

betroffene Normen: