Suchbegriffe anzeigen Änderungen anzeigen
  • Abschnitt:
  • <
  • 1
  • /
  • ...
  • /
  • 38
  • /
  • 39
  • /
  • 40
  • /
  • ...
  • /
  • 57
  • >
Richtlinie des BMF vom 28.07.2007, BMF-010311/0081-IV/8/2007 gültig von 28.07.2007 bis 24.04.2008

VB-0200, Arbeitsrichtlinie Lebensmittel

  • Einfuhr von verschiedenen Lebensmitteln mit dem Risiko einer Aflatoxin-Kontamination

40.7 Muster des Kontrolldokuments für Lebensmittel gemäß der Entscheidung 2006/504/EG

Abbildung: 27021.3.50.0002

Hinweis: In Österreich wurde dieses Formular als Zollformular mit der Lager Nr. Za 17 aufgelegt und steht auf der Homepage des Bundesministeriums für Finanzen unter der Adresse www.bmf.gv.at in der Rubrik "Formulare" unter "Formulare - Zoll" in der Kategorie "Sonstige" zum Herunterladen zur Verfügung.

Direkter Link zum Formular Za 17: https://www.bmf.gv.at/service/formulare/zoll_neu/Sonstige/za17.pdf


a

[1] ) Sendungen aus der Schweiz mit Herkunft der Ware aus einem der genannten Drittstaaten sind wie Sendungen aus diesen zu behandeln. Wenn große Lieferungen in der Schweiz in Konsumentenpackungen umgepackt werden und dann in kleinen Lieferungen in die Gemeinschaft importiert werden, so muss für jede Lieferung eine Erklärung vorliegen, von welcher Originalcharge die Ware stammt und das Gesundheitszeugnis sowie das Analysenzertifikat dieser Originalcharge im Original oder in Form einer von der zuständigen Schweizer Behörde beglaubigten Kopie beiliegen.