Suchbegriffe anzeigen Änderungen anzeigen
  • Abschnitt:
  • <
  • 1
  • /
  • ...
  • /
  • 89
  • /
  • 90
  • /
  • 91
  • /
  • ...
  • /
  • 102
  • >
Richtlinie des BMF vom 17.07.2006, BMF-010313/0044-IV/6/2007 gültig ab 17.07.2006

ZK-0612, Arbeitsrichtlinie "Zollanmeldung im Informatikverfahren"

  • Titel IV - Bemerkungen zu den Angaben in der Zollanmeldung
  • Abschnitt III - Einfuhr

Datengruppe Überwachungszollstelle (SurvCO, 1x, A)

Beschreibung:

Bei Zollverfahren, für die eine Überwachung vorgesehen ist (z.B. aktive Veredelung) , ist die Überwachungszollstelle anzugeben.

Nur anzugeben, sofern keine Angabe auf Positionsebene in der Untergruppe "Überwachungszollstelle" erfolgt.

 

Datenfeld

Nachricht-Feld

Format

Codeliste

SAD-Feld

Art

Zollstellennummer

Ref

an8

EC_10000

44

P

Beschreibung:

Anzugeben ist der Code der Zollstelle, die für die Überwachung des betreffenden Zollverfahrens zuständig ist.

Nur anzugeben, sofern keine Angabe auf Positionsebene in der Untergruppe "Zollstelle der Beendigung" erfolgt.

Beispiel:

AT500000 - Zollamt Linz