Richtlinie des BMF vom 20.07.2011, BMF-010313/0945-IV/6/2010 gültig von 20.07.2011 bis 30.04.2016

ZK-1840, Arbeitsrichtlinie Einfuhrabgabenbefreiungen

Beachte
  • Diese Arbeitsrichtlinie wurde auf Grund der Novellierung der Zollbefreiungsverordnung zur Gänze überarbeitet. Im Zuge der Überarbeitung wurden auch Rechtschreibfehler und unrichtige Zitierungen berichtigt und Anpassungen vorgenommen.

Anhang 5:

siehe Liste zu Art. 53 Abs. 1 Buchstabe b ZBefrVO (Abschnitt 5.5.)

KN-Code

Warenbezeichnung

2845 90 90

Helium-3

2845 90 90

(Sauerstoff-18) Wasser

2901 29 90

3-Methylpent-1-en

2901 29 90

4-Methylpent-1-en

2901 29 90

2-Methylpent-2-en

2901 29 90

3-Methylpent-2-en

2901 29 90

4-Methylpent-2-en

2902 19 10

P-Mentha-1(7),2-dien (Beta-Phellandren)

2903 69 00

4.4' -Dibrombiphenyl

2904 10 00

Ethylmethansulfonat

2923 90 00

Decamethoniumbromid (INN)

2926 90 90

1-Naphtonitril

2926 90 90

2-Naphtonitril

2936 21 00

Retinylacetat

3204

Orcoacid Sulphornodamine G

3507 90 00

Phosphoglucomutase