Suchbegriffe anzeigen Änderungen anzeigen
  • Abschnitt:
  • <
  • 1
  • /
  • ...
  • /
  • 29
  • /
  • 30
  • /
  • 31
  • /
  • ...
  • /
  • 40
  • >
Richtlinie des BMF vom 01.03.2007, BMF-010311/0027-IV/8/2007 gültig von 01.03.2007 bis 26.06.2008

VB-0300, Arbeitsrichtlinie Pflanzenschutz

  • 3. Ausnahmen

3.4. Reiseverkehr

Die Bestimmungen des Pflanzenschutzgesetzes 1995, insbesondere die Einfuhrverbote und die Zeugnispflicht, sind auch im Reiseverkehr mit der notwendigen Strenge anzuwenden.

Als wichtige Beispiele seien hier angeführt:

  • Bonsaipflanzen (der verbotenen Gattungen) aus außereuropäischen Ländern,
  • Zitruspflanzen, Zweige und Blätter von Zitruspflanzen,
  • Weinreben und Weinblätter.