Suchbegriffe anzeigen Änderungen anzeigen
  • Abschnitt:
  • <
  • 1
  • /
  • ...
  • /
  • 44
  • /
  • 45
  • /
  • 46
  • /
  • ...
  • /
  • 57
  • >
Richtlinie des BMF vom 01.02.2007, BMF-010313/0027-IV/6/2007 gültig von 01.02.2007 bis 14.02.2008

ZK-0917, Arbeitsrichtlinie NCTS

Beachte
  • Diese Richtlinie gilt im Bereich der gemeinschaftlichen und gemeinsamen Versandverfahren gemeinsam mit den Ausführungen der Arbeitsrichtlinie ZK-0910
Die Arbeitsrichtlinie NCTS stellt einen Auslegungsbehelf zu den von den Zollämtern und Zollorganen zu vollziehenden Regelungen bei den gemeinschaftlichen und gemeinsamen Versandverfahren dar, der im Interesse einer einheitlichen Vorgangsweise mitgeteilt wird. Diese Richtlinie gilt im Bereich der gemeinschaftlichen und gemeinsamen Versandverfahren gemeinsam mit den Ausführungen der Arbeitsrichtlinie ZK-0910.
  • 5. SUCHVERFAHREN

5.2. Suchverfahren ZEUS

In dieser Datenbank befinden sich alle NCTS-Versandverfahren, bei denen eine Klärung der Kontrollergebniscodes A5 und B1 durch die Abgangsstelle zu erfolgen hat, Versandvorgänge, bei denen nur die Ankunftsbestätigung (IE06), jedoch keine Kontrollergebnisnachricht (IE18) erfolgte, sowie alle nicht erledigten Versandvorgänge.

5.2.1. Statusabfrage

Die Statusabfrage enthält folgende Angaben:

MRN

WE-Nummer

Gestellungsfrist, Ankunftsdatum oder Erledigungsdatum

T1 oder T2

Ladelisten

Hauptverpflichteter

allenfalls angelegte Geschäftszahl

 

Bei den Abgangszollstellen haben jeden Arbeitstag Statusabfragen zu erfolgen.

Die Abgangszollstellen bereinigen vorerst die Fälle der Unstimmigkeiten.

Wird bei beendeten Versandvorgängen mit Unstimmigkeiten eine Klärung von der Bestimmungsstelle erwartet, so ist so schnell wie möglich diese Klärung unter "Klärung Unstimmigkeit" an die Bestimmungsstelle zu senden.

Befinden sich in der Statusanzeige Versandfälle bei denen eine IE06 (Eingangsbestätigung), jedoch keine IE18 (Kontrollergebnisnachricht) von der Bestimmungsstelle eingelangt ist, so ist Kontakt mit Triple-C-Austria hinsichtlich dieses Versandfalles aufzunehmen.