Suchbegriffe anzeigen Änderungen anzeigen
  • Abschnitt:
  • <
  • 1
  • /
  • 2
  • /
  • 3
  • /
  • 4
  • /
  • 5
  • /
  • ...
  • /
  • 42
  • >
Richtlinie des BMF vom 16.11.2009, BMF-010200/0011-VI/6/2009 gültig ab 16.11.2009

StiftR 2009, Stiftungsrichtlinien 2009

Teil 1: Körperschaftsteuerrecht der Stiftungen

1. Allgemeine Bestimmungen

1.1 Rechtsgrundlagen für inländische Stiftungen

1

Die Österreichische Rechtsordnung kennt Stiftungen des öffentlichen Rechts und des Privatrechts.

Stiftungen des öffentlichen Rechts sind jene Stiftungen, denen dieser Status vom jeweiligen Gesetzgeber verliehen wurde. Sie sind Körperschaften öffentlichen Rechts und als solche beschränkt steuerpflichtig gemäß § 1 Abs. 3 Z 2 KStG 1988 in Verbindung mit § 21 Abs. 2 KStG 1988 (siehe KStR 2001 Rz 34 ff). Stiftungen öffentlichen Rechts sind zB Stiftungen nach dem

  • Bundesgesetz über den Österreichischen Rundfunk, BGBl. Nr. 379/1984 idF BGBl. Nr. 83/2001
  • Codex Iuris Canonici.

Als Stiftungen des Privatrechts können im Bundesgebiet errichtet werden Stiftungen nach

  • dem Privatstiftungsgesetz (PSG), BGBl. Nr. 694/1993
  • dem Sparkassengesetz (SpG) in Verbindung mit PSG, BGBl. Nr. 64/1975
  • dem Versicherungsaufsichtsgesetz (VAG) in Verbindung mit dem PSG, BGBl. I Nr. 93/2005
  • dem Bundes-Stiftungs- und Fondsgesetz, BGBl. Nr. 11/1975
  • den neun Landes-Stiftungs- und Fondsgesetzen, und zwar nach dem Burgenländischen Stiftungs- und Fondsgesetz, LGBl. Nr. 37/1995, Kärntner Stiftungs- und Fondsgesetz, LGBl. Nr. 27/1984, Niederösterreichischen Landes-Stiftungs- und Fondsgesetz, Gliederungszahl 4700-0, Oberösterreichischen Stiftungs- und Fondsgesetz, LGBl. Nr. 31/1988, Salzburger Stiftungs- und Fondsgesetz, LGBl. Nr. 70/1976, Steiermärkisches Stiftungs- und Fondsgesetz, LGBl. Nr. 69/1988, Tiroler Stiftungs- und Fondsgesetz, LGBl. Nr. 34/1977, Gesetz über Stiftungen und Fonds im Lande Vorarlberg, LGBl. Nr. 10/1947, Wiener Landes-Stiftungs- und Fondsgesetz, LGBl. Nr. 14/1988.
2

Der Sitz aller österreichischen Stiftungen muss im Bundesgebiet liegen. Allen Stiftungen des privaten Rechts ist Vermögen zu widmen, um einem bestimmten Zweck dienen zu können.