Suchbegriffe anzeigen Änderungen anzeigen
Richtlinie des BMF vom 28.07.2007, BMF-010311/0081-IV/8/2007 gültig von 28.07.2007 bis 24.04.2008

VB-0200, Arbeitsrichtlinie Lebensmittel

  • Einfuhr von Lebensmitteln, die den Farbstoff E 128 Rot 2G enthalten

60.1. Gegenstand

(1) Dem Einfuhrverbot gemäß der Verordnung (EG) Nr. 884/2007 unterliegen Lebensmittel mit Ursprung in oder Herkunft aus allen Drittländern, die den Farbstoff E 128 Rot 2G enthalten. (2) Im Hinblick auf die bisher zugelassene Verwendung des Farbstoffs E 128 Rot 2G in Breakfast Sausages mit einem Getreideanteil von mindestens 6 % und in Hackfleisch mit einem pflanzlichen und/oder Getreideanteil von mindestens 4 % kommen insbesondere folgende Waren für das Einfuhrverbot gemäß der Verordnung (EG) Nr. 884/2007 in Betracht:

KN-Code

Warenbezeichnung

ex

1601 00 99

Breakfast Sausages, die den Farbstoff E 128 Rot 2G enthalten

ex

1602 49

Hackfleisch (Faschiertes), das den Farbstoff E 128 Rot 2G enthält

ex

1602 50

Hackfleisch (Faschiertes), das den Farbstoff E 128 Rot 2G enthält

ex

1602 90

Hackfleisch (Faschiertes), das den Farbstoff E 128 Rot 2G enthält