Richtlinie des BMF vom 01.01.2007, BMF-010310/0028-IV/7/2007 gültig von 01.01.2007 bis 30.06.2014

UP-3250, Arbeitsrichtlinie "PANEUROMED"

  • 1. Anwendungsbereich

1.2.1. Hoheitsgewässer

Die Präferenzzone umfasst auch die Hoheitsgewässer der Mitgliedstaaten der Gemeinschaft und aller PanEuroMed-Länder. Hochseegängige Schiffe einschließlich der Fabrikschiffe, auf denen die durch Fischfang gewonnenen Erzeugnisse be- oder verarbeitet werden, gelten als Teil des Gebiets der Gemeinschaft oder des jeweiligen Vertragspartnerstaates.