Suchbegriffe anzeigen Änderungen anzeigen
Richtlinie des BMF vom 01.07.2014, BMF-010310/0285-IV/7/2013 gültig von 01.07.2014 bis 25.07.2018

UP-4510, Arbeitsrichtlinie Türkei Agrarwaren

Beachte
  • Die Arbeitsrichtlinien im Bereich Ursprung und Präferenzen wurden überarbeitet und den neuesten Entwicklungen angepasst. Die gegenständliche Arbeitsrichtlinie wurde in ihrer Gesamtheit neu gefasst und ersetzt die bisherige Arbeitsrichtlinie UP-4120.

12. Rechtsgrundlagen

12.1. Beschlüsse

Beschluss Nr. 1/98 des Assoziationsrats EG-Türkei vom 25. Februar 1998 über die Handelsregelung für Agrarerzeugnisse, ABl. Nr. L 86 vom 20.03.1998 S. 1

Beschluss Nr. 3/2006 des Assoziationsrats EG-Türkei vom 19. Dezember 2006 zur Änderung von Beschluss Nr. 1/98 des Assoziationsrats EG-Türkei vom 25. Februar 1998 zur Änderung des Protokolls 3 (siehe Anhang 1).

Hinweis:

Der Assoziationsrat hat im Wege des schriftlichen Verfahrens, das am 19. Dezember 2006 abgeschlossen wurde, den Beschluss Nr. 3/2006 zur Änderung des Protokolls 3 zum Beschluss Nr. 1/98 des Assoziationsrates EG-Türkei vom 25. Februar 1998 über die Handelsregelung für Agrarerzeugnisse (Dok. CE-TR 108/05) angenommen. Eine Verlautbarung im Amtsblatt der EU erfolgte bis dato noch nicht (siehe Anhang 2).

12.2. Ursprungsprotokoll

Beschluss Nr. 3/2006 des Assoziationsrats EG-Türkei vom 19. Dezember 2006 zur Änderung von Beschluss Nr. 1/98 des Assoziationsrats EG-Türkei vom 25. Februar 1998 über die Handelsregelung für Agrarerzeugnisse (siehe Anhang 1).

Hinweis:

Der Assoziationsrat hat im Wege des schriftlichen Verfahrens, das am 19. Dezember 2006 abgeschlossen wurde, den Beschluss Nr. 3/2006 zur Änderung des Protokolls 3 zum Beschluss Nr. 1/98 des Assoziationsrates EG-Türkei vom 25. Februar 1998 über die Handelsregelung für Agrarerzeugnisse (Dok. CE-TR 108/05) angenommen. Eine Verlautbarung im Amtsblatt der EU erfolgte bis dato noch nicht (siehe Anhang 2).