Richtlinie des BMF vom 01.09.2019, BMF-010311/0062-III/11/2019 gültig ab 01.09.2019

VB-0300, Arbeitsrichtlinie Pflanzenschutz

5. Ansprechstellen

Für fachliche Zweifelsfragen bestehen betreffend die Drittland-Importkontrolle folgende Ansprechstellen, die durch die Zollorgane direkt befasst werden können:

Für Forstpflanzen und Forstpflanzenerzeugnisse:

Bundesamt für Wald (BFW)
Institut für Waldschutz - Österreichischer Pflanzenschutzdienst - Holz
Seckendorff-Gudent-Weg 8
1131 Wien

  • während der Dienstzeit (Mo. - Fr.: 08:00 bis 17:00 Uhr):

Abteilungsleiter: Dipl. Ing. Hannes Krehan
Telefon: (01) 878 38/1128
Handy: 0664 / 82 69 913
E-Mail: hannes.krehan@bfw.gv.at

Ing. Christof Schweiger
Telefon: (01) 878 38/1160
Handy: 0664 / 8412748
E-Mail: christof.schweiger@bfw.gv.at

Philip Menschhorn
Telefon: (01) 87838/1126
Handy: 0664 / 8269934
E-Mail: philip.menschhorn@bfw.gv.at

  • wochentags 07:00 bis 20:00 Uhr und samstags 08:00 bis 13:00 Uhr:

Bereitschaftsdienst für phytosanitäre Fragen betreffend die Einfuhr von Forstpflanzen und Holz:
Handy: 0664 / 82 69 913

  • Telefax:

(01) 878 38/1250

Für andere Pflanzen und pflanzliche Produkte:

Bundesamt für Ernährungssicherheit (BAES)
Amtlicher Pflanzenschutzdienst
Spargelfeldstraße 191
1220 Wien
E-Mail: pflanzenschutzdienst@baes.gv.at

  • während der Dienstzeit (Mo. - Fr.: 08:00 bis 16:00 Uhr):

Ing. Elisabeth Ottendorfer
Telefon: 050 555 - 33302

Hannes Horn
Telefon: 050 555 - 33317

DI Christina Topitschnig
Telefon: 050 555 - 33314

  • außerhalb der Dienstzeit:

Bereitschaftsdienst für phytosanitäre Fragen betreffend die Einfuhr von Pflanzen, zum Anpflanzen bestimmt, Körner, Früchte, Konsumkartoffeln, Blattgemüse, Gemüse, Schnittblumen und Pflanzenteile, Erde und Saatgut:
Handy: 0664 / 412 61 04, 0664 / 966 83 82