Suchbegriffe anzeigen Änderungen anzeigen
  • Abschnitt:
  • <
  • 1
  • /
  • ...
  • /
  • 27
  • /
  • 28
  • /
  • 29
  • /
  • ...
  • /
  • 114
  • >
Richtlinie des BMF vom 11.03.2007, BMF-010311/0048-IV/8/2007 gültig von 11.03.2007 bis 31.10.2009

VB-0720, Arbeitsrichtlinie Produktsicherheit

  • Allgemeine Produktsicherheit
  • 10.2. Verfahren
  • 10.2.3. Tatbestand nach Abschnitt 1.1.2. (Kennzeichnung, Dokumente)

10.2.3.2. Laserpointer

(1) Laserpointer im Sinne der LaserpointerV sind handgeführte Lasergeräte zur Projektion eines Lichtzeichens.

(2) Laserpointer, die zur Abgabe an Letztverbraucher bestimmt sind, müssen den Laserklassen 1 oder 2 gemäß ÖNORM/ÖVE EN 60825-1 + A11:1997-06 "Sicherheit von Laser-Einrichtungen, Teil 1: Klassifizierung von Anlagen, Anforderungen und Benutzer-Richtlinien'' vom 1. Juni 1997 entsprechen. Die Beschilderung von Laserpointern ist entsprechend den Bestimmungen der ÖNORM/ÖVE EN 60825-1 + A11:1997-06 in deutscher Sprache vorzunehmen.