Suchbegriffe anzeigen Änderungen anzeigen
  • Abschnitt:
  • <
  • 1
  • /
  • ...
  • /
  • 97
  • /
  • 98
  • /
  • 99
  • /
  • ...
  • /
  • 102
  • >
Richtlinie des BMF vom 17.07.2006, BMF-010313/0044-IV/6/2007 gültig von 17.07.2006 bis 30.09.2012

ZK-0612, Arbeitsrichtlinie "Zollanmeldung im Informatikverfahren"

  • Anlagen

Anlage 5 - Beginn Fallback WB

Firma:

 

An

Zollamt

UND

Triple C Austria

Strasse:

Neunkirchnerstrasse 94

PLZ/Ort:

2700 Wiener Neustadt

Kundenteam:

Fax: 02622/24402-251

Öffnungszeiten

Kundenteam:

Fax:

 

 

Beginn - Notfallverfahren / Fallback

 

Wertes Kundenteam / Triple C Austria

 

Aufgrund eines Systemausfalls unserer e-zoll Anwendung, ersuchen wir unsere Anmeldungen im Notfallverfahren abwickeln zu dürfen.

Grund des Systemausfalls:

Beginn des Systemausfalls:

Name des anwesenden Zollsachbearbeiters:

Für eventuelle Rückfragen telefonisch (Festnetz) erreichbar unter:

 

Wir werden Sie informieren, wenn unsere e-zoll Anwendung wieder funktioniert.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

(Unterschrift und Name in Blockbuchstaben)