Suchbegriffe anzeigen Änderungen anzeigen
  • Abschnitt:
  • <
  • 1
  • /
  • ...
  • /
  • 43
  • /
  • 44
  • /
  • 45
  • /
  • ...
  • /
  • 49
  • >
Richtlinie des BMF vom 27.01.2017, BMF-010313/0750-IV/6/2016 gültig ab 27.01.2017

ZK-2260, Arbeitsrichtlinie Versand

  • 10. Anhänge

Anhang 10AG "Anschriften der im Abschnitt 3.3.2. Z 26 genannten für die Abgabenerhebung zuständigen Behörden der Länder (TC24)"

Belgien

FOD Financiën
Administratie der douane en accijnzen
Dienst Invordering en Geschillen
North Galaxy - Toren A
Koning Albert II-Laan 33 - bus 37
B - 1030 Brussel

oder

SPF Finances
Administration des douanes et accises
Service de Recouvrement et Contentieux
North Galaxy - Tour A
Boulevard du Roi Albert II 33 - boîte 37
B - 1030 Bruxelles

Dänemark

Told- og Skattestyrelsen
Østbanegade 123
DK - 2100 KØBENHAVN Ø

Deutschland

Hauptzollamt Braunschweig
Zentralstelle Zollversand
Postfach 1540
DE - 39335 Helmstedt

Griechenland

Ypourgio Iconomicon
Dieftinsi Teloniakon Erevnon
Psaromiligou 1
GR-105.53 ATHINA

Spanien

Die betroffene Zollstelle

Frankreich

Bureau centralisateur des documents
communautaires
DNSCE
Centre des Pins
161, chemin de Lestang
F-31057 TOULOUSE Cedex

Irland

Office of the Revenue Commissioners
Customs Procedures - "A" Branch
Dublin Castle - Ireland

Italien

Die betroffene Zollstelle

Luxemburg

Direction des Douanes et
Accises
B.P.1605
L-1016 LUXEMBOURG

Niederlande

Belastingdienst / Douane
Centraal verzendadres Postbus 4501
NL-6401 JA HEERLEN

Österreich

Die betroffene Zollstelle

Portugal

Divisao de Circulacao de Mercadorias
Servico Centralizador do Trânsito Comunitário
Rua da Alfândega, 5
PT - 1194 LISBOA CODEX

Finnland

Die betroffene Zollstelle

Schweden

Die betroffene Zollstelle

Vereinigtes Königreich

H.M. Customs & Excise
CCTO
PO Box 1
Harwich
ESSEX CO123 BE

Kanalinseln

Guernsey Customs & Excise
New Jetty White Rock
St Peter Port
Guernsey GY1 2LL

Ungarn

17. sz. Vamhivatal
H - 1591 Budapest,
Hungaria PF. 310

Island

Ríkistollstjóri
Tryggvagata 19
IS - 150 REYKJAVÍK

Norwegen

Die betroffene Zollstelle

Polen

Izba Celna w Lodzi
Centralne Biuro Tranzytu
ul. Karolewska 41
90-560 Lodz

Slowenien

CARINSKA UPRAVA REPUBLIKE SLOVENIJE,
CARINSKI URAD NOVA GORICA
Oddelek za tranzit (CENTRALNA TRANZITNA PISARNA)
Mednarodni prehod 2B, Vrtojba
SI - 5290 ŠEMPETER PRI GORICI
SLOVENIA

Slowakei

Colne riaditel`stvo
oddelenie tranzitu
P.O. BOX 52
SK-930 00 BRATISLAVA

Schweiz

Die betroffene Zollstelle

Tschechische Republik

Die betroffene Zollstelle

Malta

Central Transit Office
Customs House
Valetta CMR 02
MALTA

Zypern

Central Transit Office
Customs Headquarters, Ministry of Finance
Corner M. Karaoli and Gr. Afxentiou
1096, Nicosia - Cyprus

Lettland

State Revenue Service
Republic of Latvia
National Customs Board
1a Kr. Valdemara St., Riga
LV-1941, Latvia

Estland

TAX and CUSTOMS BOARD
Tallinn Customs House
Transit Central Office
Sadama Street 21
10111 Tallinn - Estonia

Litauen

Muitines departamentas
Muitines proceduru skyrius
Tranzito kontroles poskyris
A. Jaksto g. 1/25
LT-01105 Vilnius - LITHUANIA

Rumänien

National Customs Authority
Customs Transit Service
13 Matei Millo st,
district 1, Bucharest

Anhang 10AH Niederschrift

Zollstelle, Ort, Datum

GZ.

NIEDERSCHRIFT - über Mängel der Zutreffendes bitte ankreuzen

Verschlusssicheren Einrichtung eines

Beförderungsmittels

Behälters

aufgenommen anlässlich der Gestellung einer Warensendung

bei/beim/bei der

Datum, Uhrzeit

Verhandlungsleiter

mit Fahrzeuglenker

Geburtsdatum

Reisepass Nr.

Kennzeichen des Beförderungsmittels / Behälters

Unternehmen

Anschrift

Verschlussanerkenntnis Nr.

ausgestellt

von

CRN

 

Einfuhr

Ausfuhr

Getroffene Feststellungen

Das Verschlussanerkenntnis wurde

für ungültig erklärt, Kopie liegt bei

Der Fahrzeuglenker wurde aufgefordert, die festgestellten Mängel vor weiterer Verwendung des Fahrzeuges zur Warenbeförderung von Zollgütern unter Raumverschluss beheben zu lassen

Die Mängel wurden im Verschlussanerkenntnis

vermerkt

nicht vermerkt

Unterschrift des Zollorgans Unterschrift des Fahrzeuglenkers

Urschriftlich

an den bundesweiten Fachbereich für Zoll und Verbrauchsteuern
(bei Ungültigerklärung eines inländischen Verschlussanerkenntnisses)

an das Bundesministerium für Finanzen im Wege des bundesweiten Fachbereichs für Zoll und Verbrauchsteuern
(bei ausländischen Verschlussanerkenntnissen bei erheblichen Mängeln)

mit der Bitte um Kenntnisnahme und weitere Veranlassung.