Suchbegriffe anzeigen Änderungen anzeigen
Richtlinie des BMF vom 01.05.2016, BMF-010313/0168-IV/6/2016 gültig ab 01.05.2016

UZK-DA, Delegierte Verordnung (EU) 2015/2446 der Kommission vom 28. Juli 2015 zur Ergänzung der Verordnung (EU) Nr. 952/2013 des Europäischen Parlaments und des Rates mit Einzelheiten zur Präzisierung von Bestimmungen des Zollkodex der Union

Anhang 62-01 Auskunftsblatt INF 3 - Datenanforderungen

Das Auskunftsblatt INF 3 enthält alle von den Zollbehörden erfassten Angaben, die zur Feststellung der Nämlichkeit der ausgeführten Waren erforderlich sind.

A. VOM ANMELDER AUSZUFÜLLENDER TEIL

(1)Feld Nr. 1: Ausführer

Anzugeben sind Namen bzw. Firma und vollständige Adresse des Ausführers, einschließlich des Mitgliedstaats

(2)Feld Nr. 2: Empfänger zum Zeitpunkt der Ausfuhr

(3)Feld Nr. 3: Bestimmungsland der Waren zum Zeitpunkt der Ausfuhr

(4)Feld Nr. 4: Anzahl, Art, Zeichen und Nummern der Packstücke und Beschreibung der ausgeführten Waren

Anzugeben sind genaue Einzelheiten zu den Waren unter Verwendung der handelsüblichen Bezeichnung oder ihrer zolltariflichen Warenbezeichnung. Die Bezeichnung muss mit den Angaben in der Ausfuhranmeldung übereinstimmen.

(5)Feld Nr. 5: Bruttogewicht

Anzugeben ist die in der Ausfuhranmeldung aufgeführte Menge.

(6)Feld Nr. 6: Nettogewicht

Anzugeben ist die in der Ausfuhranmeldung aufgeführte Menge.

(7)Feld Nr. 7: Statistischer Wert

Anzugeben ist der statistische Wert zum Zeitpunkt der Ausfuhr in der Währung des Ausfuhrmitgliedstaats.

(8)Feld Nr. 8: Menge, für die das Auskunftsblatt erforderlich ist

Anzugeben sind die Einzelheiten zum Nettogewicht, Volumen usw., das die betreffende Person wiedereinführen möchte (Angaben in Zahlen und in Worten).

(9)Feld Nr. 9: KN-Code

(10)Feld Nr. 10: Zusätzliche Informationen zu den Waren

Angaben zum Ausfuhrpapier: Art, Referenznummer und Datum

Anzugeben ist, ob es sich bei den Waren handelt um

a)Waren, die zum Abschluss eines aktiven Veredelungsvorgangs ausgeführt werden;

b)Waren, die zum zollrechtlich freien Verkehr zu einer besonderen Verwendung überlassen wurden. Dies betrifft Waren, die zum zollrechtlich freien Verkehr innerhalb der Union überlassen wurden und für die aufgrund ihrer Verwendung für besondere Zwecke eine vollständige oder teilweise Befreiung von den Einfuhrabgaben gewährt wurde;

c)Waren, bei denen einer der in Artikel 28 Absatz 2 AEUV genannten Umstände vorliegt. Dies betrifft die Umstände der Waren zum Zeitpunkt ihrer Ausfuhr.

(11)Feld Nr. 11: Ersuchen des Ausführers

Anzugeben sind Name und Eigenschaft der Person, die das Auskunftsblatt unterzeichnet. Ferner sind Datum, Ort und Unterschrift hinzuzufügen.

B. VON DEN ZOLLBEHÖRDEN AUSZUFÜLLENDER TEIL

(1)Feld A: Sichtvermerk der für die Ausfuhrlizenzen zuständigen Behörden

Für Waren gemäß Artikel 159 kann ein Auskunftsblatt INF3 nur ausgestellt werden, wenn Feld A zuvor von den Zollbehörden ausgefüllt und bescheinigt worden ist, sofern die betreffenden Angaben gemacht werden müssen.

Ferner sind Datum, Ort und Unterschrift hinzuzufügen.

(2)Feld B: Sichtvermerk der für Ausfuhrerstattungen oder sonstige Ausfuhrvergünstigungen zuständigen Behörden

Für Waren gemäß Artikel 159 kann ein Auskunftsblatt INF3 nur ausgestellt werden, wenn Feld B zuvor von den Zollbehörden in Einklang mit den Buchstaben a und b ausgefüllt und bescheinigt worden ist.

a)Sind bei der Ausfuhr der Waren keine Zollförmlichkeiten im Hinblick auf die Gewährung von Ausfuhrerstattungen oder sonstigen im Rahmen der Gemeinsamen Agrarpolitik eingeführten Beträgen bei der Ausfuhr erfüllt worden, ist dieses Feld mit einem der nachstehend aufgeführten Vermerke zu versehen:

  • Sin concesión de restituciones u otras cantidades a la exportación,
  • Ingen restitutioner eller andre beløb ydet ved udførslen,
  • Keine Ausfuhrerstattungen oder sonstige Ausfuhrvergünstigungen,
  • Δεν έτυχαν επιδοτήσεων ή άλλων χορηγήσεων κατά την εξαγωγή,
  • No refunds or other amounts granted on exportation,
  • Sans octroi de restitutions ou autres montants à l'exportation,
  • Senza concessione di restituzioni o altri importi all'esportazione,
  • Geen restituties of andere bij de uitvoer verleende bedragen,
  • Sem concessão de restituições ou outros montantes na exportação,
  • Vietäessä ei myönnetty vientitukea eikä muita määriä/Inga bidrag eller andra belopp har beviljats vid exporten,
  • Inga bidrag eller andra belopp har beviljats vid exporten,
  • Bez vývozních náhrad nebo jiných částek poskytovaných při vývozu,
  • Ekspordil ei makstud toetusi ega muid summasid,
  • Bez kompensācijas vai citām summām, kas paredzētas par preču eksportēšanu,
  • Eksportas teisės į grąžinamąsias išmokas arba kitas pinigų sumas nesuteikia,
  • Kivitel esetén visszatérítést vagy egyéb kedvezményt nem vettek igénybe,
  • L-ebda rifużjoni jew ammonti oħra mogħtija fuq esportazzjoni,
  • Nie przyznano dopłat lub innych kwot wynikających z wywozu,
  • Brez izvoznih nadomestil ali drugih izvoznih ugodnosti,
  • Pri vývoze sa neposkytujú žiadne náhrady alebo iné peňažné čiastky,
  • Без възстановявания или други предоставяни суми за или при износ,
  • Fără acordarea de restituiri restituții sau alte sume la export,
  • Bez izvoznih subvencija ili drugih iznosa ostvarenih pri izvozu.

b)Sind bei der Ausfuhr der Waren Zollförmlichkeiten im Hinblick auf die Gewährung von Ausfuhrerstattungen oder sonstigen im Rahmen der Gemeinsamen Agrarpolitik eingeführten Beträgen bei der Ausfuhr erfüllt worden, so muss das Feld einen der nachstehend aufgeführten Vermerke tragen:

  • Restituciones y otras cantidades a la exportación reintegradas por … (cantidad),
  • De ved udførslen ydede restitutioner eller andre beløb er tilbagebetalt for … (mængde),
  • Ausfuhrerstattungen und sonstige Ausfuhrvergünstigungen für … (Menge) zurückbezahlt,
  • Επιδοτήσεις και άλλες χορηγήσεις κατά την εξαγωγή επεστράφησαν για … (ποσότης),
  • Refunds and other amounts on exportation repaid for … (quantity),
  • Restitutions et autres montants à l'exportation remboursés pour … (quantité),
  • Restituzioni e altri importi all'esportazione rimborsati per … (quantità),
  • Restituties en andere bedragen bij de uitvoer voor … (hoeveelheid) terugbetaald,
  • Restituições e outros montantes na exportação reembolsados para … (quantidade),
  • Vientituki ja muut vietäessä maksetut määrät maksettu takaisin … (määrä) osalta/De vid exporten beviljade bidragen eller andra belopp har betalats tillbaka för … (kvantitet),
  • De vid exporten beviljade bidragen eller andra belopp har betalats tillbaka för … (kvantitet),
  • Vývozní náhrady nebo jiné částky poskytované při vývozu vyplaceny za … (množství),
  • Ekspordil makstud toetused ja muud summad tagastatud … (kogus) eest,
  • Kompensācijas un citas par preču eksportēšanu paredzētas summas atmaksātas par … (daudzums),
  • Grąžinamosios išmokos ir kitos eksporto atveju mokamos pinigų sumos išmokėtos už … (kiekis),
  • Kivitel esetén igénybevett visszatérítés vagy egyéb kedvezmény … (mennyiség) után visszafizetve,
  • Rifużjoni jew ammonti oħra fuq esportazzjoni mogħtija lura għal … (kwantita'),
  • xxxDopłaty i inne kwoty wynikające z wywozu wypłacono za … (ilość),
  • Izvozna nadomestila ali zneski drugih izvoznih ugodnosti povrnjeni za … (količina),
  • Náhrady a iné peňažné čiastky pri vývoze vyplatené za … (množstvo),
  • Възстановявания и други суми за …(количество), изплатени за износа,
  • Restituiri și alte sume rambursate la export pentru … (cantitatea),
  • Izvozna naknada ili drugi iznos pri izvozu isplaćeni za … (količina),

oder

  • Título de pago de restituciones u otras cantidades a la exportación anulado por … (cantidad),
  • Ret til udbetaling af restitutioner eller andre beløb ved udførslen er annulleret for … (mængde),
  • Auszahlungsanordnung über die Ausfuhrerstattungen und sonstigen Ausfuhrvergünstigungen für … (Menge) ungültig gemacht,
  • Αποδεικτικό πληρωμής επιδοτήσεων ή άλλων χορηγήσεων κατά την εξαγωγή ακυρωμένο για … (ποσότης),
  • Entitlement to payment of refunds or other amounts on exportation cancelled for … (quantity),
  • Titre de paiement des restitutions ou autres montants à l'exportation annulé pour … (quantité),
  • Titolo di pagamento delle restituzioni o di altri importi all'esportazione annullato per … (quantità),
  • Aanspraak op restituties of andere bedragen bij uitvoer vervallen voor … (hoeveelheid),
  • Título de pagamento de restituições ou outros montantes à exportação anulado para … (quantidade),
  • Oikeus vientitukeen tai muihin vietäessä maksettuihin määriin peruutettu … (määrä) osalta/Rätt till utbetalning av bidrag och andra belopp vid exporten har annullerats för … (kvantitet),
  • Rätt till utbetalning av bidrag och andra belopp vid exporten har annullerats för … (kvantitet),
  • Nárok na vyplacení vývozních náhrad nebo jiných částek poskytovaných při vývozu za … (množství) zanikl,
  • Õigus saada toetusi või muid summasid ekspordil on … (kogus) eest kehtetuks tunnistatud,
  • Tiesības izmaksāt kompensācijas vai citas summas, kas paredzētas par preču eksportēšanu, atceltas attiecībā uz … (daudzums),
  • Teisė į grąžinamųjų išmokų arba kitų eksporto atveju mokamų pinigų sumų mokėjimą už … (kiekis) panaikinta,
  • Kivitel esetén … igénybevett visszatérítésre vagy egyéb kedvezményre való jogosultság … (mennyiség) után megszűnt,
  • Mhux intitolati għal ħlas ta'rifużjoni jew ammonti oħra fuq l-esportazzjoni għal … (kwantita'),
  • Uprawnienie do otrzymania dopłat lub innych kwot wynikających z wywozu anulowano dla … (ilość),
  • Upravičenost do izplačila izvoznih nadomestil ali zneskov drugih izvoznih ugodnosti razveljavljena za … (količina),
  • Nárok na vyplatenie náhrad alebo iných peňažných čiastok pri vývoze za … (množstvo) zanikol,
  • Право за плащане на възстановявания или други суми за износа е отменено за … (количество),
  • Dreptul la plata restituirilor sau a altor sume la export a fost anulat pentru … (cantitatea),
  • Pravo na izvoznu subvenciju ili drugi iznos ostvaren pri izvozu poništeno za … (količina),

je nachdem, ob die Ausfuhrerstattungen oder sonstigen Ausfuhrvergünstigungen von den zuständigen Behörden bereits gezahlt wurden oder nicht.

Ferner sind Datum, Ort und Unterschrift hinzuzufügen.

(3)Feld C: Muss ein Duplikat des Auskunftsblatts INF3 ausgestellt werden, so ist es mit einem der folgenden Vermerke zu versehen:

  • DUPLICADO,
  • DUPLIKAT,
  • DUPLIKAT,
  • ΑΝΤΙΓΡΑΦΟ,
  • DUPLICATE,
  • DUPLICATA,
  • DUPLICATO,
  • DUPLICAAT,
  • SEGUNDA VIA,
  • KAKSOISKAPPALE/DUPLIKAT,
  • DUPLIKAT,
  • DUPLIKÁT,
  • DUPLIKAAT,
  • DUBLIKĀTS,
  • DUBLIKATAS,
  • MÁSODLAT,
  • DUPLIKAT,
  • DUPLIKAT,
  • DVOJNIK,
  • DUPLIKÁT,
  • ДУБЛИКАТ,
  • DUPLICAT,
  • DUPLIKAT.

Ferner sind Datum, Ort und Unterschrift hinzuzufügen.

(4)Feld D: Ausfuhrzollstelle (vollständige Bezeichnung und Anschrift)

(5)Feld E: Ersuchen der Wiedereinfuhrzollstelle

Angaben zum Inhalt des Ersuchens wie folgt:

a)Prüfung der Echtheit des Informationsblattes und der Richtigkeit der darin enthaltenen Angaben,

b)weitere erforderliche Angaben (näher auszuführen).

Anzugeben sind ferner:

a)Wiedereinfuhrzollstelle (vollständige Bezeichnung und Anschrift),

b)Datum, Ort und Unterschrift.

(6)Feld F: Antwort der zuständigen Behörden

Angaben zum Inhalt der Antwort wie folgt:

a)Bestätigung der Echtheit des Informationsblattes und der Richtigkeit der darin enthaltenen Angaben,

b)weitere vorgelegte Angaben (näher auszuführen),

c)weitere Anmerkungen.

Anzugeben sind ferner:

a)vollständige Bezeichnung und Anschrift der zuständigen Behörden,

b)Datum, Ort und Unterschrift.

(7)Feld G: Wiedereinfuhr

Die Wiedereinfuhrzollstelle vermerkt die Menge der von den Einfuhrabgaben befreiten Rückwaren auf dem Auskunftsblatt INF 3. Wird dieses Auskunftsblatt auf Papier ausgestellt, behält diese Stelle das Original und übersendet der Zollstelle, die das Auskunftsblatt ausgestellt hat, die mit Nummer und Datum der zugehörigen Anmeldung zum zollrechtlich freien Verkehr versehene Durchschrift.

Diese Zollbehörden vergleichen die Durchschrift mit der in ihren Archiven aufbewahrten Durchschrift und behalten sie ebenfalls ein.