Suchbegriffe anzeigen Änderungen anzeigen
Richtlinie des BMF vom 01.05.2016, BMF-010313/0168-IV/6/2016 gültig von 01.05.2016 bis 30.07.2018

UZK-DA, Delegierte Verordnung (EU) 2015/2446 der Kommission vom 28. Juli 2015 zur Ergänzung der Verordnung (EU) Nr. 952/2013 des Europäischen Parlaments und des Rates mit Einzelheiten zur Präzisierung von Bestimmungen des Zollkodex der Union

  • Anhang B Gemeinsame Datenanforderungen für Anmeldungen, Meldungen und Nachweise des zollrechtlichen Status von Unionswaren
  • Titel I Datenanforderungen

Kapitel 2 Tabelle - Legende

Abschnitt 1 Spaltenüberschriften

Spalten

Anmeldungen/Meldungen/Nachweis des zollrechtlichen Status von Unionswaren

Rechtsgrundlage

Nummer des Datenelements

Laufende Nummer für das betreffende Datenelement

 

Bezeichnung des Datenelements

Bezeichnung des betreffenden Datenelements

 

Feld Nr.

Hinweis auf das Feld, das das betreffende Datenelement in den papiergestützten Zollanmeldungen enthält. Hinweise entsprechen Feldern des Einheitspapiers oder, wenn sie mit "S" beginnen, den sicherheitsrelevanten Elementen in eVD, ESS, VBD-S oder SSD.

 

A1

Summarische Ausgangsanmeldung

Artikel 5 Nummer 10 und Artikel 271 des Zollkodex

A2

Summarische Ausgangsanmeldung - Expressgutsendungen

Artikel 5 Nummer 10 und Artikel 271 des Zollkodex

A3

Wiederausfuhrmitteilung

Artikel 5 Nummer 14 und Artikel 274 des Zollkodex

B1

Ausfuhranmeldung und Wiederausfuhranmeldung

Ausfuhranmeldung: Artikel 5 Nummer 12, Artikel 162 und 269 des Zollkodex

Wiederausfuhranmeldung: Artikel 5 Nummer 13 und Artikel 270 des Zollkodex

B2

Besonderes Verfahren - Veredelung - Anmeldung zur passiven Veredelung

Artikel 5 Nummer 12, Artikel 162, 210 und 259 des Zollkodex

B3

Anmeldung von Unionswaren zum Zolllagerverfahren

Artikel 5 Nummer 12, Artikel 162, 210 und Artikel 237 Absatz 2 des Zollkodex

B4

Anmeldung zur Versendung von Waren im Rahmen des Handels mit steuerlichen Sondergebieten

Artikel 1 Nummer 3 des Zollkodex

C1

Vereinfachte Ausfuhrzollanmeldung

Artikel 5 Nummer 12 und Artikel 166 des Zollkodex

C2

Gestellung der Waren im Fall einer Anschreibung in der Buchführung des Anmelders oder im Rahmen von Zollanmeldungen, die vor der Gestellung der Waren bei der Ausfuhr eingereicht werden.

Artikel 5 Nummer 33, Artikel 171 und 182 des Zollkodex

D1

Besonderes Verfahren - Anmeldung zum Versandverfahren

Artikel 5 Nummer 12, Artikel 162, 210, 226 und 227 des Zollkodex

D2

Besonderes Verfahren - Anmeldung zum Versandverfahren mit reduziertem Datensatz - (Eisenbahn-, Luft- und Seeverkehr)

Artikel 5 Nummer 12, Artikel 162, 210 und Artikel 233 Absatz 4 Buchstabe d des Zollkodex

D3

Besonderes Verfahren - Versand - Verwendung eines elektronischen Beförderungsdokuments als Zollanmeldung - (Beförderung im Luft- und Seeverkehr)

Artikel 5 Nummer 12, Artikel 162, 210 und Artikel 233 Absatz 4 Buchstabe e des Zollkodex

E1

Nachweis des zollrechtlichen Status von Unionswaren (T2L/T2LF)

Artikel 5 Nummer 23 und Artikel 153 Absatz 2 und Artikel 155 des Zollkodex

E2

Warenmanifest

Artikel 5 Nummer 23 und Artikel 153 Absatz 2 und Artikel 155 des Zollkodex

F1a

Summarische Eingangsanmeldung - See- und Binnenschiffsverkehr - Vollständiger Datensatz

Artikel 5 Nummer 9 und Artikel 127 des Zollkodex

F1b

Summarische Eingangsanmeldung - See- und Binnenschiffsverkehr - Vom Beförderer eingereichter unvollständiger Datensatz

Artikel 5 Nummer 9 und Artikel 127 des Zollkodex

F1c

Summarische Eingangsanmeldung - See- und Binnenschiffsverkehr - Unvollständiger Datensatz, der von einer Person nach Artikel 127 Absatz 6 des Zollkodex und gemäß Artikel 112 Absatz 1 Unterabsatz 1 eingereicht wird

Artikel 5 Nummer 9 und Artikel 127 des Zollkodex

F1d

Summarische Eingangsanmeldung - See- und Binnenschiffsverkehr - Unvollständiger Datensatz, der von einer Person nach Artikel 127 Absatz 6 des Zollkodex und gemäß Artikel 112 Absatz 1 Unterabsatz 2 eingereicht wird

Artikel 5 Nummer 9 und Artikel 127 des Zollkodex

F2a

Summarische Eingangsanmeldung - Luftfracht (allgemein) - Vollständiger Datensatz

Artikel 5 Nummer 9 und Artikel 127 des Zollkodex

F2b

Summarische Eingangsanmeldung - Luftfracht (allgemein) - Vom Beförderer eingereichter unvollständiger Datensatz

Artikel 5 Nummer 9 und Artikel 127 des Zollkodex

F2c

Summarische Eingangsanmeldung - Luftfracht (allgemein) - Unvollständiger Datensatz, der von einer Person gemäß Artikel 127 Absatz 6 des Zollkodex und im Einklang mit Artikel 113 Absatz 1 eingereicht wird

Artikel 5 Nummer 9 und Artikel 127 des Zollkodex

F2d

Summarische Eingangsanmeldung - Luftfracht (allgemein) - Mindestdatensatz, der im Zusammenhang mit Situationen gemäß Artikel 106 Absatz 1 Unterabsatz 2 und im Einklang mit Artikel 113 Absatz 1 vor dem Verladen einzureichen ist

Artikel 5 Nummer 9 und Artikel 127 des Zollkodex

F3a

Summarische Eingangsanmeldung - Expressgutsendungen - Vollständiger Datensatz

Artikel 5 Nummer 9 und Artikel 127 des Zollkodex

F3b

Summarische Eingangsanmeldung - Expressgutsendungen - Mindestdatensatz, der im Zusammenhang mit Situationen gemäß Artikel 106 Absatz 1 Unterabsatz 2 vor dem Verladen einzureichen ist

Artikel 5 Nummer 9 und Artikel 127 des Zollkodex

F4a

Summarische Eingangsanmeldung - Postsendungen - Vollständiger Datensatz

Artikel 5 Nummer 9 und Artikel 127 des Zollkodex

F4b

Summarische Eingangsanmeldung - Postsendungen - Vom Beförderer eingereichter unvollständiger Datensatz

Artikel 5 Nummer 9 und Artikel 127 des Zollkodex

F4c

Summarische Eingangsanmeldung - Postsendungen - Mindestdatensatz, der im Zusammenhang mit Situationen gemäß Artikel Artikel 106 Absatz 1 Unterabsatz 2 und im Einklang mit Artikel 113 Absatz 2 vor dem Verladen einzureichen ist 1)

Artikel 5 Nummer 9 und Artikel 127 des Zollkodex

F4d

Summarische Eingangsanmeldung - Postsendungen - Unvollständiger Datensatz, der im Zusammenhang mit Situationen gemäß Artikel Artikel 106 Absatz 1 Unterabsatz 2 und im Einklang mit Artikel 113 Absatz 2 vor dem Verladen eingereicht wird

Artikel 5 Nummer 9 und Artikel 127 des Zollkodex

F5

Summarische Eingangsanmeldung - Straßen- und Schienenverkehr

Artikel 5 Nummer 9 und Artikel 127 des Zollkodex

G1

Umleitungsmeldung

Artikel 133 des Zollkodex

G2

Ankunftsmeldung

Artikel 133 des Zollkodex

G3

Gestellung der Waren

Artikel 5 Nummer 33 und Artikel 139 des Zollkodex

G4

Anmeldung zur vorübergehenden Verwahrung

Artikel 5 Nummer 17 und Artikel 145

G5

Ankunftsmeldung im Fall von Waren in vorübergehender Verwahrung

Artikel 148 Absatz 5 Buchstaben b und c Zollkodex

H1

Anmeldung zur Überlassung zum zollrechtlich freien Verkehr und zur Überführung in ein besonderes Verfahren - besondere Verwendung - Anmeldung zur besonderen Verwendung

Anmeldung zur Überlassung zum zollrechtlich freien Verkehr: Artikel 5 Nummer 12, Artikel 162 und 201 des Zollkodex Anmeldung zur besonderen Verwendung: Artikel 5 Nummer 12, Artikel 162, 210 und 254 des Zollkodex

H2

Besonderes Verfahren - Lagerung - Anmeldung zum Zolllagerverfahren

Artikel 5 Nummer 12, Artikel 162, 210 und 240 des Zollkodex

H3

Besonderes Verfahren - Verwendung - Anmeldung zur vorübergehenden Verwendung

Artikel 5 Nummer 12, Artikel 162, 210 und 250 des Zollkodex

H4

Besonderes Verfahren - Veredelung - Anmeldung zur aktiven Veredelung

Artikel 5 Nummer 12, Artikel 162, 210 und 256 des Zollkodex

H5

Anmeldung zur Verbringung von Waren im Rahmen des Handels mit steuerlichen Sondergebieten

Artikel 1 Absatz 3 des Zollkodex

H6

Zollanmeldung im Postverkehr zur Überlassung zum zollrechtlich freien Verkehr:

Artikel 5 Nummer 12, Artikel 162 und 201 des Zollkodex

I1

Vereinfachte Einfuhranmeldung

Artikel 5 Nummer 12 und Artikel 166 des Zollkodex

I2

Gestellung von Waren bei Anschreibung in der Buchführung des Anmelders oder im Rahmen von Zollanmeldungen, die vor der Gestellung der Waren bei der Einfuhr abgegeben werden.

Artikel 5 Nummer 33, Artikel 171 und 182 des Zollkodex

1) Die Mindestangaben vor dem Verladen entsprechen den CN23-Angaben.

Abschnitt 2 Datengruppen

Gruppe

Bezeichnung der Gruppe

Gruppe 1

Nachrichteninhalt (einschließlich Verfahrenscodes)

Gruppe 2

Hinweise auf Nachrichten, Dokumente, Bescheinigungen, Bewilligungen

Gruppe 3

Beteiligte

Gruppe 4

Zollwertangaben/Abgaben

Gruppe 5

Daten/Fristen/Zeiträume/Orte/Länder/Regionen

Gruppe 6

Nämlichkeit der Waren

Gruppe 7

Angaben zur Beförderung (Art, Mittel und Ausrüstung)

Gruppe 8

Sonstige Datenelemente (statistische Daten, Sicherheitsleistungen, Daten im Zusammenhang mit dem Zolltarif)

Abschnitt 3 Zeichen in den Feldern

Zeichen

Beschreibung der Zeichen

A

Obligatorisch: von jedem Mitgliedstaat verlangte Daten

B

Fakultativ für die Mitgliedstaaten: Es liegt im Ermessen der Mitgliedstaaten, ob sie diese Angaben verlangen oder nicht

C

Fakultativ für Wirtschaftsbeteiligte: Diese Angaben können die Wirtschaftsbeteiligten von sich aus machen, dürfen von den Mitgliedstaaten jedoch nicht verlangt werden.

X

Erforderliches Datenelement auf der Ebene der Positionen der Warenanmeldung. Die Angaben auf der Ebene der Warenpositionen gelten nur für die betreffenden Warenpositionen.

Y

Erforderliches Datenelement auf der Ebene der Kopfdaten in der Warenanmeldung. Die Angaben auf der Ebene der Kopfdaten gelten nur für die angemeldeten Warenpositionen.

Eine Kombination der Zeichen "X" und "Y" bedeutet, dass das jeweilige Datenelement vom Anmelder auf jeder der betreffenden Ebenen angegeben werden kann.