Richtlinie des BMF vom 01.03.2011, BMF-010307/0008-IV/7/2011 gültig von 01.03.2011 bis 31.12.2011

MO-8300, Arbeitsrichtlinie "Gemeinsame Agrarpolitik" (MO-8300)

Beachte
  • Mit der Novellierung wurden Bestimmung in den Bereichen Getreide (Maniok), Flachs und Hanf sowie Hopfen angepasst, weiters wurden die Rechtsquellen und die Normenliste aktualisiert
  • 7. Besondere Bestimmungen Einfuhr
  • 7.19. MO19 Fischereierzeugnisse

7.19.3. VO 640/2010 Fangdokument Roter Thun

siehe VP 01813/075V2008

Verordnung (EU) Nr. 640/2010 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 7. Juli 2010 zur Einführung einer Fangdokumentationsregelung für Roten Thun (Thunnus thynnus)

(1) Bei der Annahme der Anmeldung zum freien Verkehr sowie bei Ausfuhr und Wiederausfuhr von Rotem Thun (Thunnus thynnus) der Positionen

0301 9400 00

0305 2000 18

1604 1411 20

0302 3500 00

0305 2000 74

1604 1411 25

0303 4500 00

0305 2000 75

1604 1416 20

0304 1939 60

0305 3090 30

1604 1416 25

0304 1999 50

0305 4980 10

1604 1418 20

0304 2945 10

0305 5980 40

1604 1418 25

0304 9999 40

0305 6980 30

1604 2070 30

 

 

1604 2070 35

ist Folgendes zu beachten:

1.Bei der Einfuhr der betreffenden Erzeugnisse muss der Anmeldung zum zollrechtlich freien Verkehr ein Fangdokument der ICCAT (Anhang I) beigefügt sein;

Ausnahme: Gemäß Arbeitsrichtlinie VB-0333 ist die Einfuhr der oben angeführten Erzeugnisse aus bestimmten Ländern verboten.

2.Bei der Ausfuhr und Wiederausfuhr muss der Anmeldung eine Wiederausfuhrbescheinigung der ICCAT (Anhang II) beigefügt werden

(2) Die Anmeldung ist in Feld 44 mit folgenden Dokumentenartencodes zu codieren:

C041 - ICCAT-Wiederausfuhrbescheinigung für Roten Thun (Verordnung (EU) 640/2010, ABl. L 194).

C047 - ICCAT-Fangdokument roter Thun

(3) Die Abfertigung der betreffenden Fische ist dem Zollamt Klagenfurt Villach (Post.ZA4-mwm@bmf.gv.at) mit gleichzeitiger Übersendung des Fangdokuments zu melden.

Anhang I - ICCAT-Fangdokument

ICCAT-Fangdokument Roter Thun 

ICCAT-Fangdokument Roter Thun - Seite 2 


Anhang II - ICCAT-Wiederausfuhrbescheinigung

ICCAT-Wiederausfuhrbescheinigung Roter Thun