Suchbegriffe anzeigen Änderungen anzeigen
Richtlinie des BMF vom 01.05.2016, BMF-010313/0168-IV/6/2016 gültig ab 01.05.2016

UZK-DA, Delegierte Verordnung (EU) 2015/2446 der Kommission vom 28. Juli 2015 zur Ergänzung der Verordnung (EU) Nr. 952/2013 des Europäischen Parlaments und des Rates mit Einzelheiten zur Präzisierung von Bestimmungen des Zollkodex der Union

  • Anhang B Gemeinsame Datenanforderungen für Anmeldungen, Meldungen und Nachweise des zollrechtlichen Status von Unionswaren
  • Titel I Datenanforderungen

Kapitel 3

Abschnitt 1 Tabelle mit den Datenanforderungen

(Die Fußnoten zu dieser Tabelle finden sich am Ende der Tabelle)

Gruppe 1 - Nachrichteninhalt (einschließlich Verfahrenscodes)



A



B




C


D



E


F















G





H






I


D.E. Nr.
D.E. Bezeichnung
Feld Nr.
1
2
3
1
2
3
4
1
2
1
2
3
1
2
1a
1b
1c
1d
2a
2b
2c
2d
3a
3b
4a
4b
4c
4d
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
6
1
2

1/1

Art der Anmeldung

1/1




A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y



























A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y


1/2

Art der zusätzlichen Anmeldung

1/2




A
Y

A
Y

A
Y


A
Y



























A
Y

A
Y

A
Y

A
Y


A
Y

A
Y


1/3

Versandanmeldung/Art des Nachweises des zollrechtlichen Status

1/3










A
XY

A
XY

A
XY

A
XY

A
XY





























1/4

Formblätter

3










B
[1]
[2]
Y

B
[1]
[2]
Y


B
[1]
[2]
Y






























1/5

Ladelisten

4










B
[1]
Y

B
[1]
Y


B
[1]
Y






























1/6

Positionsnummer

32

A
X

A
X

A
X

A
X

A
X

A
X

A
X

A
X

A
[3]
X

A
[2]
X

A
[2]
X


A
[2]
X

A
X

A
X

A
X

A
X

A
X

A
X

A
X

A
X


A
X


A
X

A
X

A
X

A
X

A
X



A
X

A
X

A
X

A
X

A
X

A
X

A
X

A
X

A
X

A
X

A
[3]
X

1/7

Indikator für besondere Umstände



A
[4]
Y













A
[4]
Y

A
[4]
Y

A
[4]
Y

A
[4]
Y

A
[4]
Y

A
[4]
Y

A
[4]
Y

A
[4]
Y

A
[4]
Y

A
[4]
Y

A
[4]
Y

A
[4]
Y

A
[4]
Y

A
[4]
Y

A
[4]
Y














1/8

Unterschrift/
Authentifizierung

54

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

1/9

Positionen insgesamt

5










B
[1]
Y

B
[1]
Y


B
[1]
Y






























1/10

Verfahren

37 (1)




A
X

A
X

A
X

A
X

A
X



























A
X

A
X

A
X

A
X

A
X

A
X

A
X


1/11

Zusätzliches Verfahren

37 (2)




A
X

A
X

A
X

A
X

A
[5]
X



























A
X

A
X

A
X

A
X

A
X

A
X

A
[5]
X


Gruppe 2 - Bezugnahmen auf Nachrichten, Dokumente, Zertifikate, Bewilligungen



A



B




C


D



E


F















G





H






I


D.E. Nr.
D.E. Bezeichnung
Feld Nr.
1
2
3
1
2
3
4
1
2
1
2
3
1
2
1a
1b
1c
1d
2a
2b
2c
2d
3a
3b
4a
4b
4c
4d
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
6
1
2

2/1

Vereinfachte Anmeldung/ Vorpapiere

40

A XY

A XY

A XY

A XY

A XY

A XY

B XY



A XY

A XY

A XY

A XY

A XY
















A [6] Y

A [6] Y

A
Y

A XY

A XY

A XY

A XY

A XY

A XY

A XY


A [5] XY

A XY

2/2

Zusätzliche Informationen

44

A
X

A
X

A
X

A
X

A
X

A
X

B
X

A
X


A
X

A
X

A
X

A
X

A
X

A
X

A
X

A
X

A
X

A
X

A
X

A
X

A
X

A
X

A
X

A
X

A
X

A
X


A
X




A
X

A
X

A
X

A
X

A
X

A
X

A
X

A
X

A
X


2/3

Vorgelegte Unterlagen, Bescheinigungen und Bewilligungen, zusätzliche Bezugnahmen

44

A [7] [8] X


A [7] X

A [7] X

A [7] X

A [7] X

A [7] X

A [7] [9] X


A [7] X

A [7] X

A
X

A [7] X

A
X

A
X

A
X

A
X

A
X

A
X

A
X

A
X

A
X

A
X

A
X

A
X

A
X

A
Y

A
X

A
X




A [7] X

A [7] X

A [7] X

A [7] X

A [7] X

A [7] X

A [7] X

A
X

A [7] [9] X


2/4

Referenznummer/UCR

7

A [10] XY



C XY

C XY

C XY

C XY

C XY


C XY

C XY

C XY


C XY

C XY

C XY

C XY

C XY

C XY

C XY

C XY


C XY


C XY

C XY



C XY




C XY

C XY

C XY

C XY

C XY

C XY

C XY

C XY

C XY


2/5

LRN


A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

2/6

Zahlungsaufschub

48




B
Y

B
Y






























B
Y


B
Y

B
Y





2/7

Kennnummer des Lagers

49




B [11] Y

B [11] Y

A
Y

B [11] Y


























A
Y

A
Y

B [11] Y

A
Y

B [11] Y

B [11] Y

B [11] Y




Gruppe 3 - Beteiligte



A



B




C


D



E


F















G





H






I


D.E. Nr.
D.E. Bezeichnung
Feld Nr.
1
2
3
1
2
3
4
1
2
1
2
3
1
2
1a
1b
1c
1d
2a
2b
2c
2d
3a
3b
4a
4b
4c
4d
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
6
1
2

3/1

Ausführer

2




A [12] Y

A [12] Y

C
Y

B
Y

A [12] Y


B XY



A [13] Y






















B XY


B XY

B XY

B XY

B XY

B XY


3/2

Kennnummer des Ausführers

2 (Nr.)




A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y


B XY



A XY






















B XY


B XY

B XY

B XY

B XY



3/3

Versender - Sammelbeförderungsvertrag
















A [12] Y

A [12] Y



A [12] Y

A [12] Y



A [12] Y


A [12] Y

A [12] Y



A [12] Y














3/4

Kennnummer des Versenders - Sammelbeförderungsvertrag
















A [14] Y

A [14] Y



A [14] Y

A [14] Y



A [14] Y


A [14] Y

A [14] Y



A [14] Y














3/5

Versender - Einzelbeförderungsvertrag
















A [12] Y


A [12] Y


A [12] Y


A [12] Y

A [12] Y

A [12] Y

A [12] Y

A [12] Y


A [12] Y
















3/6

Kennnummer des Versenders - Einzelbeförderungsvertrag
















A [14] Y


A [14] Y


A [14] Y


A [14] Y

A [14] Y

A [14] Y

A [14] Y

A [14] Y


A [14] Y
















3/7

Versender


A [12] XY

A [12] XY









































3/8

Kennnummer des Versenders


A [14] XY

A [14] XY









































3/9

Empfänger

8

A [12] XY

A [12] XY


B XY

B XY

B XY

B XY

B XY


A [12] XY

A [12] XY

A [12] XY































3/10

Kennnummer des Empfängers

8 (Nr.)

A [14] XY

A [14] XY


B XY

B XY

B XY

B XY

B XY


A XY

A XY

A XY































3/11

Empfänger - Sammelbeförderungsvertrag
















A [12] Y

A [12] Y



A [12] Y

A [12] Y



A [12] Y


A [12] Y

A [12] Y



A [12] Y














3/12

Kennnummer des Empfängers - Sammelbeförderungsvertrag
















A [14] Y

A [14] Y



A [14] Y

A [14] Y



A [14] Y


A [14] Y

A [14] Y



A [14] Y














3/13

Empfänger - Einzelbeförderungsvertrag
















A [12] Y


A [12] Y


A [12] Y


A [12] Y

A [12] Y

A [12] Y

A [12] Y

A [12] Y


A [12] Y
















3/14

Kennnummer des Empfängers - Einzelbeförderungsvertrag
















A [14] Y


A [14] Y


A [14] Y


A [14] Y

C [14] Y

A [14] Y

C [14] Y

A [14] Y


A [14] Y
















3/15

Einführer

8



































A [12] Y

A [12] Y

A [12] Y

A [12] Y

A [12] Y

A [12] Y

A [12] Y


3/16

Kennnummer des Einführers

8 (Nr.)



































A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y


3/17

Anmelder

14




A [12] Y

A [12] Y

A [12] Y

A [12] Y

A [12] Y



























A [12] Y

A [12] Y

A [12] Y

A [12] Y

A [12] Y

A [12] Y

A [12] Y


3/18

Kennnummer des Anmelders

14 (Nr.)

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y







A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y




A
Y


A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y


3/19

Vertreter

14




A [12] Y

A [12] Y

A [12] Y

B
Y

A [12] Y


A [13] Y

A [13] Y

A [13] Y























A [12] Y

A [12] Y

A [12] Y

A [12] Y

A [12] Y

A [12] Y

A [12] Y


3/20

Kennnummer des Vertreters

14 (Nr.)

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y



A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

3/21

Code für den Status des Steuervertreters

14

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y



A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

3/22

Inhaber des Versandverfahrens

50










A [13] Y

A [13] Y

A [13] Y































3/23

Kennnummer des Inhabers des Versandverfahrens

50










A
Y

A
Y

A
Y































3/24

Verkäufer

2















A [12] [15] XY


C [12] [15] XY

A [12] [15] XY











A [12] [15] XY






A [12] XY








3/25

Kennnummer des Verkäufers

2 (Nr.)















A [15] XY


C [15] XY

A [15] XY











A [15] XY






A XY








3/26

Käufer

8















A [12] [15] XY


C [12] [15] XY

A [12] [15] XY











A [12] [15] XY






A [12] XY








3/27

Kennnummer des Käufers

8 (Nr.)















A [15] XY


C [15] XY

A [15] XY











A [15] XY






A XY








3/28

Kennnummer der Person, die die Ankunftsmeldung vornimmt
































A
Y












3/29

Kennnummer der Person, die die Umleitung meldet































A
Y













3/30

Kennnummer der Person, die die Waren gestellt

































A
Y











3/31

Beförderer


A [12] Y

A [12] Y

A [12] Y




















A [12] Y


A [12] Y




A [12] Y














3/32

Kennnummer des Beförderers


A
Y

A
Y

A
Y












A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y


A
Y


A
Y

A
Y



A
Y














3/33

Zu benachrichtigende Partei - Sammelbeförderungsvertrag
















A [12] XY

A [12] XY



A [12] XY

A [12] XY























3/34

Kennnummer der zu benachrichtigenden Partei - Sammelbeförderungsvertrag
















A XY

A XY



A XY

A XY























3/35

Zu benachrichtigende Partei - Einzelbeförderungsvertrag
















A [12] XY


A [12] XY


A [12] XY


A [12] XY






















3/36

Kennnummer der zu benachrichtigenden Partei - Einzelbeförderungsvertrag
















A XY


A XY


A XY


A XY






















3/37

Kennnummer zusätzliche(r) Wirtschaftsbeteiligte(r) in der Lieferkette

44

C XY

C XY

C XY

C XY

C XY

C XY

C XY

C XY


C XY

C XY

C XY



C XY

C XY

C XY

C XY

C XY

C XY

C XY

C XY

C XY

C XY

C XY

C XY

C XY


C XY




C XY


C XY

C XY

C XY

C XY

C XY

C XY

C XY


3/38

Kennnummer der Person, die die zusätzlichen Angaben zur summarischen Eingangsanmeldung vorlegt

















A XY

A XY



A XY

A XY





A
Y

















3/39

Kennnummer des Bewilligungsinhabers

44




A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A [3] Y


























A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A [3] Y

3/40

Kennnummer für zusätzliche steuerliche Verweise

44



































A
XY








3/41

Kennnummer der Person, die bei Anschreibung in der Buchführung des Anmelders oder zuvor abgegebener Zollanmeldungen die Waren gestellt










A
Y

































A
Y

3/42

Kennnummer der Person, die das Manifest einreicht















A
Y





























3/43

Kennnummer der Person, die einen Nachweis des zollrechtlichen Status von Unionswaren beantragt














A
Y






























3/44

Kennnummer der Person, die die Ankunft der Waren nach einer Beförderung im Rahmen einer vorübergehenden Verwahrung meldet



































A
Y









Gruppe 4 - Zollwertangaben/Abgaben



A



B




C


D



E


F















G





H






I


D.E. Nr.

D.E. Bezeichnung

Feld Nr.

1

2

3

1

2

3

4

1

2

1

2

3

1

2

1a

1b

1c

1d

2a

2b

2c

2d

3a

3b

4a

4b

4c

4d

5

1

2

3

4

5

1

2

3

4

5

6

1

2

4/1

Lieferbedingungen

20




B
Y

B
Y


B
Y




























A [16] Y


B
Y

B
Y

A
Y




4/2

Beförderungskosten, Zahlungsweise


A [14] XY

A [14] XY













A [14] XY

A [14] XY

A [14] XY


A [14] XY

A [14] XY



A [14] XY






A [14] XY














4/3

Abgabenberechnung - Art der Abgabe

47 (Art)




B [17] X

B [17] X






























A [18] [19] X


A [18] [19] X

A [18] [19] X

A [18] [19] X




4/4

Abgabenberechnung - Bemessungsgrundlage

47 ( Bemessungsgrundlage )




B
X

B
X

B
X





























A [18] [19] X

B
X

A [18] [19] X

A [18] [19] X

A [18] [19] X




4/5

Abgabenberechnung - Abgabensatz

47 (Satz)




B [17] X

B [17] X






























B [18] [17] X


B [17] X

B [17] X

B [18] [17] X




4/6

Abgabenberechnung - Geschuldeter Abgabenbetrag

47 (Betrag)




B [17] X

B [17] X






























B [18] [17] X


B [17] X

B [17] X

B [18] [17] X




4/7

Abgabenberechnung - Insgesamt

47 (Insgesamt)




B [17] X

B [17] X






























B [18] [17] X


B [17] X

B [17] X

B [18] [17] X




4/8

Abgabenberechnung - Zahlungsart

47 (ZA)




B
X

B
X






























B [18] X


B
X

B
X

B [18] [17] X




4/9

Aufschläge und Abzüge

45



































A [20] [16] XY




B XY




4/10

Rechnungswährung

22 (1)




B
Y

B
Y


B
Y




























A
Y


A
Y

A
Y

A
Y


A [5] Y


4/11

In Rechnung gestellter Gesamtbetrag

22 (2)




B
Y

B
Y


B
Y




























C
Y


C
Y

C
Y

C
Y


C
Y


4/12

Interne Währungseinheit

44




B
Y

B
Y






























A
Y


A
Y

A
Y





4/13

Bewertungsindikatoren

45



































A [20] [16] X



A [21] X

B
X




4/14

Artikelpreis/ Betrag

42



































A
X


A
X

A
X

A
X


A [5] X


4/15

Umrechnungskurs

23




B [22] Y

B [22] Y






























B [22] Y


B [22] Y

B [22] Y





4/16

Bewertungsmethode

43



































A
X


B
X

B
X

B
X




4/17

Präferenz

36



































A
X

C
X

A [23] X

A [23] X

B
X


A [5] X


4/18

Postwert


























C
X


C
X













A
X



4/19

Postgebühren


























C
Y


C
Y













A
Y



Gruppe 5 - Daten/Fristen/Zeiträume/Orte/Länder/Regionen



A



B




C


D



E


F















G





H






I


D.E. Nr.

D.E. Bezeichnung

Feld Nr.

1

2

3

1

2

3

4

1

2

1

2

3

1

2

1a

1b

1c

1d

2a

2b

2c

2d

3a

3b

4a

4b

4c

4d

5

1

2

3

4

5

1

2

3

4

5

6

1

2

5/1

Datum und Uhrzeit der voraussichtlichen Ankunft am ersten Ankunftsort im Zollgebiet der Union

S12















A
Y

A
Y



A
Y

A
Y



A
Y


A
Y

A
Y



A
Y

A [24] Y

A [24] Y












5/2

Datum und Uhrzeit der voraussichtlichen Ankunft im Entladehafen















A XY





























5/3

Tatsächliches Datum und Uhrzeit der Ankunft im Zollgebiet der Union
































A
Y












5/4

Datum der Anmeldung

50,
54










B [1] Y

B [1] Y


B [1] Y






























5/5

Ort der Anmeldung

50,
54










B [1] Y

B [1] Y


B [1] Y






























5/6

Bestimmungszollstelle (und Land)

53










A
Y

A
Y

A
Y































5/7

Vorgesehene Durchgangszollstellen (und Land)

51










A
Y

A
Y
































5/8

Code für das Bestimmungsland

17a




A XY

A XY

A XY

A XY

A [25] XY


A XY

A XY

A XY























A XY

A XY

A XY

A XY

B XY




5/9

Code für die Bestimmungsregion

17b



































B XY

B XY

B XY

B XY

B XY




5/10

Code für den Ort der Lieferung - Sammelbeförderungsvertrag
















A
Y

A
Y



A
Y

A
Y























5/11

Code für den Ort der Lieferung - Einzelbeförderungsvertrag
















A
Y


A
Y


A
Y


A
Y






















5/12

Ausgangszollstelle

29

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y



































5/13

Nachfolgende Eingangszollstelle(n)
















A
Y

A
Y



A
Y

A
Y



A
Y


A
Y

A
Y

















5/14

Code für das Versendungsland/Ausfuhrland

15a




A
Y

A
Y

A
Y

B
Y




























A XY

B XY

A XY

A XY

A XY


A [5] XY


5/15

Code für das Ursprungsland

34a




C [26] X

C
X

A
X

C [27] X

C
X

















C
X


C
X








A [28] X

A
X

A [28] X

A [28] X

B [28] X

C
X

A [5] [28] X


5/16

Code für das Präferenzursprungsland

34b



































A [29] X

C
X

A [29] X

A [29] X

B [29] X


A [5] [29] X


5/17

Code für die Herkunftsregion

34b




B
X

B
X


B
X




































5/18

Codes für die zu durchquerenden Länder


A
Y

A
Y









































5/19

Codes für die vom Beförderungsmittel zu durchquerenden Länder
















A
Y

A
Y



A
Y

A
Y



A
Y


A
Y

A
Y



A
Y














5/20

Codes für die von der Sendung zu durchquerenden Länder
















A XY


A XY


A XY


A XY


A XY






A XY














5/21

Ladeort

27










B
Y

B
Y

B
Y



A
Y

A
Y

A
Y


A
Y

A
Y



A
Y


A
Y

A
Y



A
Y














5/22

Entladeort















A XY

A
Y

A
Y

A
Y


A
Y

A
Y



A
Y


A
Y

A
Y



A
Y














5/23

Warenort

30

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

B
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y





















A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

A
Y

B
Y


A
Y

A
Y

5/24

Code der ersten Eingangszollstelle
















A
Y

A
Y

A
Y


A
Y

A
Y

A
Y


A
Y


A
Y

A
Y



A
Y

A
Y

A
Y

A
Y











5/25

Code der tatsächlichen ersten Eingangszollstelle































A
Y

A
Y












5/26

Zollstelle der Gestellung

44




A [30] Y

A [30] Y

A [30] Y

A [30] Y

A [30] Y

A [30] Y


























A [30] Y

A [30] Y

A [30] Y

A [30] Y

A [30] Y


A [30] Y

A [30] Y

5/27

Überwachungszollstelle

44





A [31] Y

A [31] Y


A [31] Y

























A [31] Y

A [31] Y

A [31] Y

A [31] Y

A [31] Y

A [31] Y



A [31] Y


5/28

Beantragte Geltungsdauer des Nachweises














A
Y

A
Y





























5/29

Datum der Warengestellung



































A XY









5/30

Ort der Annahme
















A XY

A XY

A XY


























Gruppe 6 - Nämlichkeit der Waren



A



B




C


D



E


F















G





H






I


D.E. Nr.

D.E. Bezeichnung

Feld Nr.

1

2

3

1

2

3

4

1

2

1

2

3

1

2

1a

1b

1c

1d

2a

2b

2c

2d

3a

3b

4a

4b

4c

4d

5

1

2

3

4

5

1

2

3

4

5

6

1

2

6/1

Eigenmasse (kg)

38




A
X

A
X

A
X

A [32] X



A [23] X



A [23] X












C
X


C
X








A
X



A
X

A [32] X

C
X

A [5] X


6/2

Besondere Maßeinheiten

41




A
X

A
X

A
X

A [32] X




























A
X

A
X

A
X

A
X

A [32] X


A [5] X


6/3

Rohmasse (kg) - Sammelbeförderungsvertrag
















A XY

A XY



A XY

A XY























6/4

Rohmasse (kg) - Einzelbeförderungsvertrag
















A XY


A XY


A XY


A XY

A XY

A XY

A XY

A
Y


A
Y


A XY














6/5

Rohmasse (kg)

35

A XY

A XY


A XY

A XY

A XY

B XY



A XY

A XY

A XY

A XY

A XY



















A XY

A XY

B XY

A XY

B XY

B XY

B XY

A
Y

B XY

A [33] XY

6/6

Warenbezeichnung - Sammelbeförderungsvertrag
















A
X

A
X



A
X

A
X























6/7

Warenbezeichnung - Einzelbeförderungsvertrag
















A
X


A
X


A
X


A
X

A
X

A
X

A
X

A
X


A
X


A
X














6/8

Warenbezeichnung

31

A [34] X

A [34] X


A
X

A
X

A
X

A
X

A
X


A
X

A
X

A
X

A
X

A [34] X



















A [34] X

A [34] X

A
X

A
X

A
X

A
X

A
X

A
X

A
X


6/9

Art der Packstücke

31

A
X



A
X

A
X

A
X

A
X

A
X


A
X

A
X

A
X

A
X

A
X

A
X

C
X

A
X


A
X


A
X








A
X




A
X

A
X

A
X

A
X

A
X

A
X

A
X


A
X

A [33] X

6/10

Anzahl der Packstücke

31

A
X



A
X

A
X

A
X

B
X

A
X


A
X

A
X

A
X

A
X

A
X

A
X

C
X

A
X


A
X


A
X

A
X

A
X

A
X

A
X


A
X


A
X




A
X

A
X

A
X

A
X

A
X

A
X

A
X

A
X

A
X

A [33] X

6/11

Versandzeichen

31

A
X


A [35] X

A
X

A
X

A
X

B
X

A
X


A
X

A
X

A
X

A
X

A
X

A
X

C
X

A
X


A
X


A
X








A
X




A
X

A
X

A
X

A
X

A
X

A
X

B
X


A
X


6/12

UN-Gefahrgutnummer


A
X

A
X













A
X

C
X

A
X


A
X


A
X


A
X






A
X














6/13

CUS-Nummer

31

C
X

C
X


A
X

C
X

C
X

C
X

C
X


C
X

C
X

C
X

C
X

C
X

C
X

C
X

C
X

C
X

C
X


C
X

C
X

C
X

C
X

C
X

C
X

C
X


C
X




C
X

C
X

A
X

C
X

C
X

C
X

C
X


C
X


6/14

Warennummer - Code der Kombinierten Nomenklatur

33 (1)

A [36] X

A [36] X


A
X

A
X

A
X

A
X

A [5] X


A [37] X

A [37] X

A [37] X

A [23] X

A [36] X

A
X

A
X

A
X


A
X


A
X

C
X

A
X

C
X

A
X


C
X


A
X




A [36] X

A [36] X

A
X

B
X

A
X

A
X

A
X

A
X

A [5] X


6/15

Warennummer - TARIC-Code

33 (2)



































A
X

B
X

A
X

A
X

B
X

B
X

A [5] X


6/16

Warennummer - TARIC-Zusatzcode(s)

33 (3)(4)




A
X

A
X

A
X


A [5] X



























A
X

B
X

A
X

A
X

B
X


A [5] X


6/17

Warennummer - nationale(r) Zusatzcode(s)

33 (5)




B
X

B
X

B
X


B [5] X



























B
X

B
X

B
X

B
X

B
X


B [5] X


6/18

Packstücke insgesamt

6




B
Y

B
Y





A
Y

A
Y

A
Y

B
Y






















B
Y


B
Y

B
Y

B
Y




6/19

Art der Waren


























C
X


C
X













C
X



Gruppe 7 - Angaben zur Beförderung (Art, Mittel und Ausrüstung)



A



B




C


D



E


F















G





H






I


D.E. Nr.

D.E. Bezeichnung

Feld Nr.

1

2

3

1

2

3

4

1

2

1

2

3

1

2

1a

1b

1c

1d

2a

2b

2c

2d

3a

3b

4a

4b

4c

4d

5

1

2

3

4

5

1

2

3

4

5

6

1

2

7/1

Umladungen

55










A [38] Y

A [38] Y

A
Y































7/2

Container

19




A
Y

A
Y

A
Y




A
Y

A
Y


A
Y






















A
Y

A
Y

A
Y

A
Y





7/3

Nummer der Beförderung
















A
Y

A
Y



A
Y

A
Y



A
Y


A
Y

A
Y

















7/4

Verkehrszweig an der Grenze

25




A
Y

A
Y

B
Y

B
Y



A [39] Y

A [39] Y




A
Y

A
Y

A
Y


A
Y

A
Y

A
Y


A
Y


A
Y

A
Y



A
Y

A
Y

A
Y




A
Y

B
Y

A
Y

A
Y

A
Y




7/5

Inländischer Verkehrszweig

26




A [40] Y

A [40] Y

B [40] Y




B [40] Y

























A [41] Y

B [41] Y

A [41] Y

A [41] Y

B
Y




7/6

Kennnummer des grenzüberschreitenden tatsächlichen Beförderungsmittels
































A
Y












7/7

Kennzeichen des Beförderungsmittels beim Abgang

18 (1)




B [42] Y

B [43] Y

A [43] Y




A [43] [44] [45] XY

A [43] [44] [45] XY

A XY































7/8

Staatszugehörigkeit des Beförderungsmittels beim Abgang

18 (2)










A [46] [44] [45] XY

































7/9

Kennzeichen des Beförderungsmittels bei der Ankunft

18 (1)

































A
Y


B [43] Y


B [43] Y

B [43] Y

B [43] Y




7/10

Containerkennnummer

31

A XY


A [35] XY

A XY

A XY

A XY

B XY



A XY

A XY

A XY

A XY

A XY

A XY

A XY

A XY


A XY

A XY

A XY








A XY




A XY

A XY

A XY

A XY

A XY

A XY

A XY


A XY

A XY

7/11

Containergröße und Containertyp
















A XY

C XY

A XY


























7/12

Füllmenge des Containers
















A XY

C XY

A XY


























7/13

Art des Bereitstellers der Beförderungsausrüstung
















A XY

C XY

A XY












A XY














7/14

Kennzeichen des grenzüberschreitenden aktiven Beförderungsmittels

21 (1)




B [47] Y


A [46] Y




B [46] XY




A
Y

A
Y

A
Y

C
Y








A [48] XY

A [48] XY



A XY

A [24] Y

A [24] Y

A
Y











7/15

Staatszugehörigkeit des grenzüberschreitenden aktiven Beförderungsmittels

21 (2)




A [46] Y

A [46] Y





A [46] XY





A
Y

A
Y









A [48] XY

A [48] XY



A XY






A [46] Y


A [46] Y

A [46] Y

B [46] Y




7/16

Kennzeichen des grenzüberschreitenden passiven Beförderungsmittels
















A XY


A XY












A XY














7/17

Staatszugehörigkeit des grenzüberschreitenden passiven Beförderungsmittels
















A XY


A XY












A XY














7/18

Nummer des Zollverschlusses

D

A
Y









A
Y

A
Y

A
Y



A
XY

C
XY

A
XY












A
XY




A
Y

A
Y









7/19

Andere Ereignisse während der Beförderung

56










A [38] Y

A [38] Y

A
Y































7/20

Kennnummer des Postbehälters


























A XY

A XY


A
Y















Gruppe 8 - Sonstige Datenelemente (statistische Daten, Sicherheitsleistungen, Daten im Zusammenhang mit dem Zolltarif)



A



B




C


D



E


F















G





H






I


D.E. Nr.

D.E. Bezeichnung

Feld Nr.

1

2

3

1

2

3

4

1

2

1

2

3

1

2

1a

1b

1c

1d

2a

2b

2c

2d

3a

3b

4a

4b

4c

4d

5

1

2

3

4

5

1

2

3

4

5

6

1

2

8/1

Laufende Nummer

39



































A
X






A [5] X


8/2

Art der Sicherheitsleistung

52










A
Y

A
Y
























A [49] Y

A
Y

A
Y

A
Y





8/3

Nummer der Sicherheitsleistung

52










A
Y

A
Y
























A [49] Y

A
Y

A
Y

A
Y





8/4

Sicherheitsleistung nicht gültig in

52










A
Y

A
Y
































8/5

Art des Geschäfts

24




A XY

A XY


A [32] XY




























A XY

B XY

B XY

A XY

A [32] XY




8/6

Statistischer Wert

46




A [50] X

A [50] X

B [50] X

B [50] X




























A [50] X

B [50] X

A [50] X

A [50] X

A [50] X




8/7

Abschreibung

44




A
X































A
X