Richtlinie des BMF vom 19.08.2009, BMF-010220/0236-IV/8/2009 gültig von 19.08.2009 bis 27.04.2011

AL-1000, Arbeitsrichtlinie Altlastenbeitrag

1. Allgemeine Weisungen

1.1. Vordrucke

(1) Die Beitragsanmeldungen sind auf dem amtlich aufgelegten Vordruck

Za 86 Altlastenbeitragsanmeldung

abzugeben. Dieser Vordruck steht auf der Homepage des Bundesministeriums für Finanzen unter der Adresseals Speicherversion (Download-Version zum Ausfüllen und Speichern) unter

https://www.bmf.gv.at/service/formulare/zoll_neu/auswahl/_start.htm?NAME=Sonstige

bzw. direkt unter dem Link

http://formulare.bmf.gv.at/service/formulare/Inter-Zoll/pdfs/9999/za86.pdf

zur Verfügung gestellt. Erläuterungen zur Verwendung dieses Vordrucks finden sich unter

https://www.bmf.gv.at/service/formulare/help/_start.htm.

in der Rubrik "Formulare" unter "Formulare - Zoll" zum Herunterladen zur Verfügung. Die erforderlichen Vordrucke können durch die Beitragspflichtigen auch durch Kopieren selbst hergestelltbloß ausgedruckt und handschriftlich ausgefüllt werden. DerBei Bedarf (z. B. kein Internetzugang eines Beitragspflichtigen) ist der Vordruck hat beivon den Zollstellen zur (kostenlosen) Abgabe aufzuliegenauszudrucken und kostenlos abzugeben.

(2) Für die Erteilung des Auftrags zur buchmäßigen Erfassung der Altlastenbeiträge steht im Zoll Standardset der Vordruck

Altlastenbeitrag - Auftrag zur buchmäßigen Erfassung [VBS048]

zur Verfügung.

(3) Auf die interne Arbeitsrichtlinie Verrechnung des Altlastenbeitrages (RW-3200) wird verwiesen.