Suchbegriffe anzeigen Änderungen anzeigen
  • Abschnitt:
  • <
  • 1
  • /
  • ...
  • /
  • 4
  • /
  • 5
  • /
  • 6
  • /
  • ...
  • /
  • 10
  • >
Richtlinie des BMF vom 11.01.2008, BMF-010311/0003-IV/8/2008 gültig von 11.01.2008 bis 31.12.2011

VB-0231, Arbeitsrichtlinie Erreger von Tierkrankheiten

  • 1. Begriffsbestimmungen

1.3. Durchfuhrbeschränkungen

(1) Unter Durchfuhr ist die Verbringung von Waren aus einem Drittland über österreichisches Bundesgebiet in ein Drittland oder in einen anderen EU-Mitgliedstaat zu verstehen, wenn und solange die Waren im Versandverfahren befördert werden oder sich im Lagerverfahren befinden.

(2) Die Durchfuhr (Abs. 1) der nachstehend angeführten Waren durch Österreich bedarf einer Bewilligung des Bundesministeriums für Gesundheit, Familie und Jugend (Dokumentenartcode bei e-zoll in Feld 44 der Zollanmeldung "7100"):

KN-Code

Warenbezeichnung

ex ex

3002 90 50 und 3002 90 90

Erreger (Antigene) von Tierkrankheiten