Suchbegriffe anzeigen Änderungen anzeigen
Richtlinie des BMF vom 01.10.2012, BMF-010313/0603-IV/6/2012 gültig von 01.10.2012 bis 08.10.2012

ZK-0612, Arbeitsrichtlinie "Zollanmeldung im Informatikverfahren"

Beachte
  • Die Änderungen dieser Novelle betreffen die Abschnitte 1.4.2.1., 1.4.2.2., 1.4.2.4., 1.4.4., 3. bis 8. sowie die Anlagen 1 – 7. Alle anderen Änderungen betreffen Textkorrekturen bzw. Richtigstellungen.
  • Anlagen

Anlage 75 - Faxdeckblatt Anmeldung

NOTFALLVERFAHREN / FALLBACK

 

Name des Anmelders:

Adresse:

Adresse: Plz/Ort:

EORI-Nr.:

Sachbearbeiter:

Tel. Nr.: Fax-Nr.:

Sachbearbeiter:

 

Warenort: TIN:

Adresse:

Plz/Ort:

Zuständiges Zollamt/Kundenteam:

 

LRN, FRN/MRN oder CRN:

Seitenanzahl (inkl. Deckblatt):

Einfuhranmeldung

nach Art. 76 (1) b ZK, Bewilligungsnummer:

Ausfuhranmeldung

Anmeldung zum Transit-Abgang

Transit Ankunftsanzeige

Transit - Entladevermerke

AEOC/F bei ausschl. indirekter Vertretung,

Hinweise: Zertifikatsnummer:

  • Dieses Faxdeckblatt ist je Sendung zu verwenden.
  • Zu faxen an:
    • das für den Warenort zuständige Kundenteam
      (innerhalb dessen Öffnungszeiten)
    • Triple C Austria
      (außerhalb der Öffnungszeiten des zuständigen Kundenteams)
      (02622/24402-250 oder 251)

vorab Mailversand erfolgt; Datum ……………, Uhrzeit:……………

zollamtliche Bestätigung von Unterlagen erforderlich

Freigabevermerk erforderlich

Unterschrift und Name: